Xenius

Wie funktioniert moderner Flugzeugbau?

Entdeckung -
26 Min. - 10 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Montag, 10. April um 17.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 10. April bis zum 9. Juli 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Moderne Flugzeuge sind fliegende Hightech-Maschinen. Ihre Hersteller müssen sie ständig noch kostengünstiger und komfortabler machen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Dafür kommen immer neue Spitzentechnologien im Herstellungsprozess zum Einsatz. All das und mehr sieht "Xenius" bei einem Besuch des Airbus-Werks in Toulouse.

Moderne Flugzeuge sind fliegende Hightech-Maschinen. Ihre Hersteller müssen sie ständig noch kostengünstiger und komfortabler machen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Dafür kommen immer neue Spitzentechnologien im Herstellungsprozess zum Einsatz: Superleichte Materialien wie CFK, 3D-Druck zur Fertigung von Einzelteilen und virtuelles Kabinendesign revolutionieren gerade den Flugzeugbau. All das und mehr sehen die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard bei ihrem Besuch des Airbus-Werks in Toulouse. Von der Tragflächenmontage über die Cockpitelektronik bis zur Gepäckablage erleben sie, wie eine ultramoderne Passagiermaschine vom Typ A330 entsteht. Und für Zuschauer, die sich schon immer mal in eigener Regie in so einem Flugzeugwerk umschauen wollten, gibt es online ein ganz besonderes Zusatzangebot: Auf der 360°-ARTE-App können sie in einer 360°-Reportage aus verschiedensten Blickwinkeln sehen, wie ein Airbus A380 entsteht. Der Zuschauer entscheidet selbst, was er sich genauer ansehen möchte, wenn vor seinen Augen das größte Passagierflugzeug der Welt entsteht.

Besetzung und stab
  • Moderation:Dörthe Eickelberg, Pierre Girard
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:NDR
Kommentare (0)