Xenius

Kaiserschnitt: Chancen und Risiken?

Entdeckung -
26 Min. - 199 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Montag, 16. Januar um 17.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 16. Januar bis zum 16. April 2017
    • Weltweit verfügbar

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Geburt des eigenen Kindes ist für Eltern eines der aufregendsten Ereignisse im Leben. Doch in 30 Prozent aller Fälle kommt das Baby heute nicht mehr auf natürlichem Weg zur Welt, sondern per Kaiserschnitt. Wann ist ein Kaiserschnitt notwendig, und welche Chancen und Risiken bringt er mit sich? Die „Xenius“-Moderatoren reisen ins Klinikum Jeanne de Flandre in Lille.

Die Geburt des eigenen Kindes ist für Eltern eines der aufregendsten Ereignisse im Leben. Doch in 30 Prozent aller Fälle kommt das Baby heute nicht mehr auf natürlichem Weg zur Welt, sondern per Kaiserschnitt. Diese Geburtsmethode kann das Leben von Mutter und Kind retten. Doch wann ist ein Kaiserschnitt tatsächlich notwendig, und welche Chancen und Risiken bringt er mit sich? Die „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard reisen ins Klinikum Jeanne de Flandre in Lille. Hier kommen jeden Tag mehrere Babys mit einem Kaiserschnitt zur Welt. Professor Philippe Deruelle erklärt, welche Nachteile das für Mutter und Kind haben kann. Beispielsweise legen Studien nahe, dass sich nützliche Bakterien im Geburtskanal positiv auf die Gesundheit des Babys auswirken. Mit ihnen kommt das Kind nur bei einer natürlichen Geburt in Kontakt. „Xenius“ begleitet ein junges Paar mehrere Tage bis zur geplanten Geburt per Kaiserschnitt, verfolgt den medizinischen Fortschritt vom ersten Kaiserschnitt bis heute und ist bei einer sogenannten Kaisergeburt dabei. Bei dieser Methode senken die Ärzte während der Operation für die werdende Mutter den Sichtschutz in dem Moment, in dem das Kind zur Welt kommt. Sie kann in Richtung Bauch sehen und so den Geburtsvorgang miterleben. Eine junge Mutter erzählt, wie sie diesen Moment erlebt hat.

Besetzung und stab
  • Moderation:Dörthe Eickelberg, Pierre Girard
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:WDR
Kommentare (0)