Themenabend

Kurzschluss - Das Magazin

Schwerpunkt "Ein Mädchen wie kein anderes"

Magazin -
2 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 11. September um 5.00 Uhr
    • Donnerstag, 08. September um 1.55 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 07. September bis zum 14. September 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

(1) Schauspielerin und Sängerin Coralie Russier, die in "Marie unerhört" die Hauptrolle spielt, über die Lebertransplantation in jungen Jahren. (2) Regisseurin Leyla Bouzid über ihre ersten Kurzfilme. (3) Ausstrahlung des Animationsfilms "Tiger & Dragon" von Marie de Lapparent, Gewinnerin des ARTE-Kurzschluss-Wettbewerbs. (4) Kamerafrau Raphaëlle Gosse-Gardet im Porträt.

(1): Porträt - Coralie Russier

Die Schauspielerin und Sängerin Coralie Russier, die in "Marie unerhört" beeindruckend die Hauptrolle spielt, musste sich als junges Mädchen einer Lebertransplantation unterziehen. Ein wichtiges Ereignis, das ihren Lebensweg stark beeinflusste.

(2): Das erste Mal - Leyla Bouzid

Die Regisseurin Leyla Bouzid präsentierte 2015 beim Filmfestival von Venedig ihren ersten Spielfilm "As I Open My Eyes". Für "Kurzschluss - Das Magazin" spricht sie über ihre ersten Kurzfilme, insbesondere über "Zakaria".

(3): Short Cuts - Tiger & Dragon

Ausstrahlung des Animationsfilms von Marie de Lapparent, Gewinnerin des ARTE-Kurzschluss-Wettbewerbs.

(4): Porträt - Raphaëlle Gosse-Gardet

Interview mit Raphaëlle Gosse-Gardet, die bei "Die Melodie der Dinge" Kamera führte. Sie erzählt von ihrem professionellen Werdegang, der mit unabhängigen amerikanischen Regisseuren (Todd Solondz, Vincent Gallo, Kevin Smith) begann.

Besetzung und stab
  • Produzent/-in:Caimans Productions
  • Regie:A Determiner
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)