Themenabend

Kurzschluss - Das Magazin

Schwerpunkt "Lust und Leidenschaft"

Magazin -
1 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 28. August um 5.00 Uhr
    • Samstag, 27. August um 24.55 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 27. August bis zum 03. September 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

(1) Ollivier Pourriol ist Autor zahlreicher Essays und Romane. Er erläutert, auf welche Art und Weise für ihn Film und Verlangen miteinander verbunden sind. (2) Guillaume Brac, der Regisseur von "Eine Welt ohne Frauen" (2011), hat 2013 seinen ersten langen Spielfilm "Tonnerre" gedreht. Hier stellt er seine ersten Kurzfilme nach dem Studium vor.

(1): Begegnung - Ollivier Pourriol

Ollivier Pourriol ist der Autor zahlreicher Essays und Romane und des Sachbuchs "Vertiges du désir: Comprendre le désir par le cinéma" (wörtlich übersetzt: "Schwindel des Verlangens: das Verlangen durch das Kino verstehen"). Er erläutert, auf welche Art und Weise Film und Verlangen miteinander verbunden sind.

(2): Das erste Mal - Guillaume Brac

Guillaume Brac, der Regisseur von "Eine Welt ohne Frauen" (2011), hat 2013 seinen ersten langen Spielfilm "Tonnerre" gedreht. In "Kurzschluss - Das Magazin" berichtet er von den ersten Kurzfilmen, die er im Anschluss an sein Studium an der Pariser Filmhochschule La Fémis gedreht hat.

Besetzung und stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)