Themenabend

Yourope

Islam in Europa: Integration gleich Assimilation?

Aktuelles & Gesellschaft -
27 Min. - 4903 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 1. November um 7.10 Uhr
    • Samstag, 29. Oktober um 14.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 29. Oktober bis zum 27. Januar 2017
    • Weltweit verfügbar

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dieser Folge geht es um den Zustrom hunderttausender Migranten und Flüchtlinge aus islamischen Ländern. Er sorgt für Diskussionen darüber, wie ein friedliches Miteinander von Christen, Atheisten, Juden und Muslimen im säkularen Europa aussehen kann. Auch junge Muslime machen sich Gedanken, wie eine Reform ihrer Religion aussehen könnte.

Der Zustrom hunderttausender Migranten und Flüchtlinge aus islamischen Ländern - er sorgt für Diskussionen darüber, wie ein friedliches Miteinander von Christen, Atheisten, Juden und Muslimen im säkularen Europa aussehen kann.

In Frankreich fordert ein junger Imam einen modernen Islam, der die Gebote aus dem sechsten Jahrhundert neu interpretiert. Im belgischen Molenbeek sind syrische Flüchtlinge entsetzt über die Radikalität mancher Einwohner. Vor dem Terror des IS geflohen, stoßen sie hier auf junge Muslime, welche die selbst ernannten Gotteskrieger verehren. In Schweden hat unterdessen eine private muslimische Schule für Jungs und Mädchen getrennten Sportunterricht eingeführt - und wird dafür von Teilen der Regierung scharf kritisiert.

All das zeigt: "Den Islam" gibt es nicht. Überall in Europa diskutieren auch junge Muslime kontrovers darüber, ob und wie sich ihre Religion entwickeln muss, damit sie hier voll integriert und gleichberechtigt leben können. Zum Beispiel im „British Muslim TV". „Yourope” schaut zu.

Besetzung und stab
  • Moderation:Andreas Korn
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)