Harold Lloyd: Hollywoods zeitloses Comedy-Genie

Kino -
53 Min. - 86 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 9. April um 22.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 9. April bis zum 16. April 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Harold Lloyd zählt neben Chaplin und Keaton zu den größten Stars der Stummfilmära. Die Dokumentation schildert in Filmausschnitten, exklusiven Interviews und unveröffentlichten Privataufnahmen das Leben des Komikers, der mit seinen halsbrecherischen Komödien Filmgeschichte schrieb. Unvergesslich: die weltberühmte Szene, in der Harold Lloyd an einer Hochhaus-Uhr hängt.

Harold Lloyd zählt neben Chaplin und Keaton zu den größten Stars der Stummfilmära. Die Dokumentation schildert in Filmausschnitten, exklusiven Interviews und unveröffentlichten Privataufnahmen das schillernde Leben und Werk des Komikers. Freunde, Vertraute und allen voran Lloyds Enkelin Suzanne gewähren spannende Einblicke in das Leben eines Mannes, der – aus einfachen Verhältnissen stammend – eine bilderbuchhafte „Vom Tellerwäscher zum Millionär“-Karriere hinlegte.

Mit über 200 Komödien prägte er das frühe Hollywood. Die Dokumentation erzählt, wie sich Harold Lloyd aus dem Schatten von Charlie Chaplin löste und als „Draufgänger mit der Hornbrille“ zur Comedy-Ikone wurde: der unauffällige, nette „Typ von nebenan“, der aber in schwierigen Situationen über sich hinauswächst und sich nicht unterkriegen lässt – und dafür von Fans in aller Welt geliebt wird.

Aber Harold Lloyd war – getrieben von einem lebenslang brennenden Ehrgeiz, bei allem der Beste zu sein – nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera innovativ. So gilt er unter anderem als Erfinder der „Thrill-Comedys“, halsbrecherischen Komödien mit spektakulären Stunts. Einer der Höhepunkte dieses Genres: die weltberühmte Szene, in der Harold Lloyd am Zeiger einer Hochhaus-Uhr hängt.

Die Dokumentation gewährt intime Einblicke in das wenig bekannte Privatleben von Hollywoods frühem Superstar: Harold Lloyd als Frauenheld und Familienvater, kreativer Erfinder und erfolgreicher Geschäftsmann, der mit seinen Patenten und Filmrechten schon zu Lebzeiten ein immenses Vermögen anhäufte – und doch vor allem eines war: Hollywoods zeitloses Comedy-Genie.

Besetzung und stab
  • Regie:Andreas Baum
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)