Themenabend

Unsichtbare Besucher (3/3)

Fernsehserie -
47 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 1. November um 1.05 Uhr
    • Donnerstag, 27. Oktober um 21.45 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 27. Oktober bis zum 4. November 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Guy (Matthew Macfadyen) und Maurice (Timothy Spall) können Professor Beloff (Simon Chandler) schließlich überzeugen, zurück in das Haus der Hodgsons kehren zu dürfen. Die beiden versuchen den Poltergeist auszutreiben, ungeachtet der Risiken für Janet und ihre Familie. - Kristoffer Nyholmes Mini-Serie (2015) wurde für den BAFTA 2016 nominiert.

Professor Beloff hält Maurice fern vom Hause der Hodgsons. Um ihn loszuwerden, erzählen Janet und Margaret der Presse, der Poltergeist sei nur ihrer Fantasie entsprungen und nicht real. Das gibt Playfair und Grosse die Möglichkeit, eine Geisteraustreibung bei Janet durchzuführen. Während des Vorgangs kommuniziert Janet durch die Stimme seiner verstorbenen Tochter mit Maurice Grosse. Die Stimme von Joe Watson ist verdrängt, und das Leben scheint wieder seinen gewohnten Lauf zu nehmen.

Maurice und seine Frau Betty bleiben jedoch durch die Trauer um ihre verlorene Tochter voneinander getrennt. Doch dann passiert es, Janet wird erneut von dem Poltergeist attackiert und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Betty stellt Maurice vor die Wahl: sie oder Janet. Diese wird derweil unter schwere Medikamente gesetzt und es steht ihr aufgrund des Verdachts einer psychischen Krankheit eine Elektrokrampftherapie bevor. Unter Druck gesetzt, erzählt Janets Mutter den Ärzten, dass die gesamte Familie den Fall inszeniert hat, und ihre Tochter wird freigelassen.

Maurice erleidet derweil einen Zusammenbruch, und seine Frau und er gestehen sich gegenseitig Schuldgefühle und Wut über den Verlust der Tochter ein. Betty überzeugt Maurice davon, wieder zu Janet zurückzukehren und ihr zu helfen. Obwohl Grosse bei der Familie in Ungnade gefallen ist, macht er sich auf, mit ihr einen letzten Versuch zu unternehmen. Er fährt mit Janet zu einem Flughafen und dort soll sie, vom Lärm geschützt, sich ihre Wut von der Seele schreien. In einer letzten Sitzung mit dem Medium spricht die Stimme von Janet Grosse mit ihrem Vater …

Besetzung und stab
  • Autor:Guy Playfair
  • Kostüme:Pam Downe
  • Szenenbild / Bauten:Jacqueline Abrahams
  • Kamera:Rasmus Arrildt
  • Schnitt:Matt Platts-Mills
  • Musik:Benjamin Wallfisch
  • Produktion:Eleven Film, Sky UK
  • Produzent/-in:Adrian Sturges
  • Regie:Kristoffer Nyholm
  • Redaktion:Alexandre Piel
  • Drehbuch:Joshua St Johnston
  • Ton:Simon Farmer
  • Mit: Timothy Spall (Maurice Grosse)
    Matthew Macfadyen (Guy Playfair)
    Juliet Stevenson (Betty Grosse)
    Eleanor Worthington-Cox (Janet Hodgson)
    Fern Deacon (Margaret Hodgson)
    Elliot Kerley (Billy Hodgson)
    Rosie Cavaliero (Peggy Hodgson)
    Joey Price (Johnny Hodgson)
    Simon Chandler (Professor Beloff)
    Struan Rodger (Joe Watson)
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Professor Beloff hält Maurice fern vom Hause der Hodgsons. Um ihn loszuwerden, erzählen Janet und Margaret der Presse, der Poltergeist sei nur ihrer Fantasie entsprungen und nicht real. Das gibt Playfair und Grosse die Möglichkeit, eine Geisteraustreibung bei Janet durchzuführen. Während des Vorgangs kommuniziert Janet durch die Stimme seiner verstorbenen Tochter mit Maurice Grosse. Die Stimme von Joe Watson ist verdrängt, und das Leben scheint wieder seinen gewohnten Lauf zu nehmen.

    Maurice und seine Frau Betty bleiben jedoch durch die Trauer um ihre verlorene Tochter voneinander getrennt. Doch dann passiert es, Janet wird erneut von dem Poltergeist attackiert und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Betty stellt Maurice vor die Wahl: sie oder Janet. Diese wird derweil unter schwere Medikamente gesetzt und es steht ihr aufgrund des Verdachts einer psychischen Krankheit eine Elektrokrampftherapie bevor. Unter Druck gesetzt, erzählt Janets Mutter den Ärzten, dass die gesamte Familie den Fall inszeniert hat, und ihre Tochter wird freigelassen.

    Maurice erleidet derweil einen Zusammenbruch, und seine Frau und er gestehen sich gegenseitig Schuldgefühle und Wut über den Verlust der Tochter ein. Betty überzeugt Maurice davon, wieder zu Janet zurückzukehren und ihr zu helfen. Obwohl Grosse bei der Familie in Ungnade gefallen ist, macht er sich auf, mit ihr einen letzten Versuch zu unternehmen. Er fährt mit Janet zu einem Flughafen und dort soll sie, vom Lärm geschützt, sich ihre Wut von der Seele schreien. In einer letzten Sitzung mit dem Medium spricht die Stimme von Janet Grosse mit ihrem Vater …

  • Das Thema vertiefen
  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Autor:Guy Playfair
    • Kostüme:Pam Downe
    • Szenenbild / Bauten:Jacqueline Abrahams
    • Kamera:Rasmus Arrildt
    • Schnitt:Matt Platts-Mills
    • Musik:Benjamin Wallfisch
    • Produktion:Eleven Film, Sky UK
    • Produzent/-in:Adrian Sturges
    • Regie:Kristoffer Nyholm
    • Redaktion:Alexandre Piel
    • Drehbuch:Joshua St Johnston
    • Ton:Simon Farmer
    • Mit: Timothy Spall (Maurice Grosse)
      Matthew Macfadyen (Guy Playfair)
      Juliet Stevenson (Betty Grosse)
      Eleanor Worthington-Cox (Janet Hodgson)
      Fern Deacon (Margaret Hodgson)
      Elliot Kerley (Billy Hodgson)
      Rosie Cavaliero (Peggy Hodgson)
      Joey Price (Johnny Hodgson)
      Simon Chandler (Professor Beloff)
      Struan Rodger (Joe Watson)
    • Jahr:2015
    • Herkunft:ARTE F
  • Kommentare