Themenabend

Pionier der Arktis - Jean-Baptiste Charcot

Entdeckung -
87 Min. - 48950 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Montag, 14. November um 9.25 Uhr
    • Sonntag, 30. Oktober um 15.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 8. Oktober bis zum 7. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Jean-Baptiste Charcot erforschte als einer der ersten Wissenschaftler und Entdecker die südlichen und nördlichen Polargebiete. Der Film zeichnet den abenteuerlichen Werdegang des vergessenen Wissenschaftspioniers Charcot nach.

Ende des 19. Jahrhunderts waren nahezu alle Regionen der Erde erforscht. Nur in die Polarregionen wagten sich lediglich einige wenige Pioniere vor, die ihre Hauptmotivation oft in dem ehrenvollen Auftrag sahen, als Erste die Flagge ihres Landes im ewigen Eis aufzustellen. Langsam begriff man, dass in diesen entlegenen Teilen der Welt viele neue Entdeckungen warteten. Doch welche Schiffe waren in der Lage, den Weg dorthin zu überqueren, welche Instrumente und Methoden zur Untersuchung der Eiswüsten erforderlich?

Jean-Baptiste Charcot war einer der Ersten, die sich dieser Herausforderung stellten. In den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts bereiste er mit anderen Gelehrten auf dem legendären Forschungsschiff „Pourquoi Pas?” mehrmals die Polargebiete, in die bis dahin kein Mensch vorgedrungen war.

Charcots Erkenntnisse in Disziplinen wie Meteorologie, Biologie oder Geografie bilden bis heute die Grundlage wissenschaftlicher Arbeiten und spielen eine wichtige Rolle bei der Untersuchung des Klimawandels.

Damit bereitete der Wissenschaftspionier auch anderen Forschern den Weg – Paul-Emile Victor würdigte Charcot als den „Altmeister der Polarforschung”.

Doch heute weiß man kaum noch etwas über seine Zeit in den Polarregionen, die mit den Antarktisexpeditionen begann und tragisch endete, als sein Schiff 1936 vor Westisland unterging ...

Mit zum Teil unveröffentlichten Archivfotos und Filmaufnahmen, Reisetagebüchern sowie zahlreichen Berichten und Kommentaren zeichnet der Film den einzigartigen Werdegang des Wissenschaftspioniers Charcot nach.

Besetzung und stab
  • Regie:Marc Jampolsky
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2016
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)