Sardiniens geheimnisvoller Klang

Sardiniens geheimnisvoller Klang

Samstag, 13. August um 19:30 Uhr (43 Min.)

Sardiniens geheimnisvoller Klang

Samstag, 13. August um 19:30 Uhr (43 Min.)

Erstausstrahlung am Montag, 07.03. um 9:50 Uhr

Sardiniens jahrtausendealte Geschichte ist bis heute voller Rätsel. Einer der Schlüssel zur Vergangenheit Sardiniens ist ihre Musik. Deshalb begleitet die Dokumentation den sardischen Musiker Stefano Ferrari auf der Suche nach den archaischen Klängen seiner Heimat.

Einer der Schlüssel zur jahrtausendealten Vergangenheit Sardiniens ist die Musik der Sarden. Die Dokumentation begleitet den Musiker Stefano Ferrari auf der Suche nach den archaischen Klängen seiner Heimat. Dabei durchstreift er die Weiten der sardischen Berge und besucht die Kultstätten der Nuraghen-Zeit.

Gemeinsam mit seinen Freunden, die alle als Musiker auf der Mittelmeerinsel leben, öffnet Stefano Ferrari eine Tür zur traditionellen Musik Sardiniens, dem Cantu a Tenores, und dem Spiel der antiken Rohrflöte, der Launedda. Er unternimmt eine poetische Reise zu den Ursprüngen der sardischen Musik und wirft einen Blick zurück in die uralte Geschichte der Insel. So wird die Dokumentation zu einem sardischen Roadmovie im Wechselspiel von Gegenwart und Vergangenheit.

Regie:  Peter Kalvelage