Themenabend

Die Straße am Ende der Welt

Kino -
14 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Freitag, 2. Dezember um 3.50 Uhr
    • Sonntag, 27. November um 5.35 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 23. November bis zum 1. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Begegnung zwischen einem jungen Fotografen (Andrés Maloberti), der in Patagonien eine Reportage macht, und einem ortsansässigen Fischer (Carlos Ruiz). Der Film (2015) gewann den ersten Preis des Online-Wettbewerbs für Hochschulen unseres Kurzfilm-Magazins.

Andrés ist ein junger Fotograf, der in Patagonien eine Fotoreportage über den Alltag der Fischer machen soll. Es steht viel für ihn auf dem Spiel: Wenn er dieses Mal keine überzeugenden Bilder abliefert, ist er seinen Job los. Wild entschlossen macht er sich auf den Weg zum Hafen, aber dort herrscht gähnende Leere – was die Verunsicherung von Andrés verstärkt. Als er sich umschaut, stößt er auf den alten Fischer Carlos, der nichts zu verlieren hat und ihn auf seinem Boot mit aufs Meer nimmt …

Besetzung und stab
  • Produktion:SMAC Films
  • Regie:Anaïs Le Berre, Lucile Prin
  • Mit: Andrés Maloberti (Andrés)
    Carlos Ruiz (Carlos)
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)