Ein Mann, ein Hund, ein Pickup

ARTE+7 Donnerstag, 01. September um 8:55 Uhr (26 Min.)

Ein Mann, ein Hund, ein Pickup

Las Vegas, Nevada

Donnerstag, 01. September um 8:55 Uhr (26 Min.)

Erstausstrahlung am Donnerstag, 25.08. um 6:25 Uhr

Der Schauspieler August Zirner begibt sich auf eine Reise quer durch Amerika. Auf den Spuren John Steinbecks sucht er nach der Seele Amerikas. In der aktuellen Folge kommt August nach Las Vegas. August spricht mit einer Zirkusakrobatin über Heimat, mit einem Journalisten über Amerikas Rolle in den aktuellen Kriegen und mit einer Wüstenbewohnerin über die Bedeutung von Freiheit.

Mitten in der Wüste Nevadas warten viele Überraschungen auf August und Betsy. Das Naturwunder Grand Canyon, die Glitzeroase Las Vegas und der Inbegriff des amerikanischen Traums, verkörpert von einer kleinen Frau im Nirgendwo.John Steinbeck stellt in seinem Buch "Die Reise mit Charley" die Theorie auf, dass Amerikaner ein rastloses Volk sind, weil sie von Rastlosen abstammen, die nicht zu Hause bleiben, sondern einen neuen Kontinent entdecken wollten. Genauso rastlos fuhr er selbst durch das Land, um nach vielen Jahren der Zurückgezogenheit wieder die Seele seiner Landsleute zu erkunden. Der Schauspieler August Zirner ist selbst gebürtiger Amerikaner, lebt aber seit 40 Jahren in Europa. Wie einst der Nobelpreisträger Steinbeck ist er nun auch auf der Suche nach dem Amerika von heute, nach dem, was sich in seiner Abwesenheit verändert hat.Einige Hinweise auf dieses Amerika findet er in der Wüste. Der Begriff der Heimat bedeutet Amerikanern viel. Wie man ihn für sich definiert, wenn man in einem Wohnwagen aufwächst, erfährt August von einer Zirkusakrobatin in der Spielerstadt Las Vegas. Die Zukunft Amerikas als Militärmacht sucht er in der Nähe des hochgeheimen Militärstützpunkts Area 51, um den sich Gerüchte ranken, hier werde an Außerirdischen geforscht. Den zentralen Freiheitstraum der Amerikaner entdeckt er im Gespräch mit Pat Travis in ihrem Lokal "Little A'Le'Inn" mitten in der Wüste: "Alle fürchten sich vor allem. Nur weil jemand eine andere Farbe hat, fürchten sie sich vor ihm. Kommt doch alle mal runter! Nehmt euer Leben selbst in die Hand und seid glücklich!" Mit dieser Ermutigung schickt sie August und Betsy weiter auf die Reise.

  • Ein Mann, ein Hund, ein Pickup

    ARTE+7 Donnerstag, 01. September um 8:55 Uhr (26 Min.)

  • Mehr laden
Regie:  Hannes Rossacher, Catharina Kleber