Futuremag

Futuremag

Freitag, 09. September um 7:05 Uhr (30 Min.)

Futuremag

Nachhaltiger Fischfang - Jeder Tropfen zählt - Musik mal anders

Freitag, 09. September um 7:05 Uhr (30 Min.)

Diesmal geht "Futuremag" auf hohe See: An Bord des innovativen Fischkutters "Arpège", der extra für einen nachhaltigeren Fischfang ausgestattet wurde. Außerdem erklärt ein italienischer Architekt, wie sein Turm aus Bambus und Stoff Luftfeuchtigkeit einfängt, bevor es um neue Instrumente geht, die selbst von absoluten Noten-Muffeln gespielt werden können.

(1): Nachhaltiger Fischfang

Dem Fischfang werden Verschmutzung und Überfischung der Meere vorgeworfen. Der Sektor bemüht sich allerdings um mehr Nachhaltigkeit - mit Innovationen, die den Energieverbrauch verringern und Schadstoffe reduzieren. Ein Pionier für solche schonenden Fangmethoden ist die "Arpège", ein Fischkutter der neuen Generation.

(2): Jeder Tropfen zählt

Ein Sechstel der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu Trinkwasser. Der italienische Architekt Arturo Vittori hat mit "Warka Water" nun einen Turm aus Bambus und Stoffen erschaffen, durch den die Luft zum Brunnen wird. Dank der einzigartigen Architektur und einem besonderen Netz kann diese einfache und leichte Konstruktion Regenwasser, Nebel und sogar Tautropfen einfangen. Eine erstaunliche Erfindung, die einem Dorf in einer der trockensten Gegenden Äthiopiens bereits zugutekommt.

(3): Musik mal anders

Musik zu machen geht heutzutage auch ganz anders. Musikbegeisterte und sehr erfinderische Bastler haben einzigartige Instrumente erschaffen, die man sogar spielen kann, wenn man des Notenlesens nicht mächtig ist.

Regie:  Christophe Cocherie, Benoit Renard, Perrine Brami