Die Geheimnisse von Papst Johannes Paul II.

Die Geheimnisse von Papst Johannes Paul II.

Dienstag, 16. Februar um 20:15 Uhr (58 Min.)

Die Geheimnisse von Papst Johannes Paul II.

Dienstag, 16. Februar um 20:15 Uhr (58 Min.)

Erstausstrahlung am Freitag, 19.02. um 8:55 Uhr

Papst Johannes Paul II. war einer der einflussreichsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Über 25 Jahre leitete er die römisch-katholische Kirche und trug zum Fall des Kommunismus bei. Er wurde von Millionen bewundert und verehrt und in Rekordzeit heiliggesprochen.

Doch das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche hatte ein gut gehütetes Geheimnis ...

Papst Johannes Paul II. war einer der einflussreichsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Über 25 Jahre leitete er die römisch-katholische Kirche. Ihm wird zugeschrieben, zum Zusammenbruch des Kommunismus beigetragen zu haben, und er wurde in Rekordzeit heiliggesprochen.

Doch das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche hatte ein gut gehütetes Geheimnis. Der Papst schrieb regelmäßig an die verheiratete Philosophin Anna-Teresa Tyemienecka. Beide standen sich 30 Jahre lang sehr nahe. Und doch blieb Anna-Teresas Rolle im Leben des Papstes weitgehend im Verborgenen - bis heute. Der Film, den die BBC am Montag, 15. Februar abends zum ersten Mal zeigt, gewährt neue Einblicke in das private Leben des Papstes und "... lässt ihn in einem neuen Licht erscheinen", so der berühmte US-Journalist Carl Bernstein.