Themenabend

The Songbook - Liedgesang trifft Videoclip

Musik -
52 Min. - 1358 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 24. November um 2.55 Uhr
    • Sonntag, 29. November 2015 um 23.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 23. November bis zum 23. Dezember 2016
    • Weltweit verfügbar

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Lieder der Wiener Klassik und der Romantik werden von jungen Sängern interpretiert und von angehenden Studenten der Wiener Filmakademie filmisch umgesetzt. Sie entwickeln und realisieren unter Aufsicht ihres Professors, dem Oscar-Preisträger Michael Haneke, gemeinsam mit Studenten der Wiener Musikuniversitäten innovative audiovisuelle Konzepte.

Lieder der Wiener Klassik und der Romantik werden von Nachwuchssängern interpretiert und von angehenden Studenten der Wiener Filmakademie filmisch umgesetzt. Unter dem Titel "The Songbook" trifft klassischer Liedgesang auf modernen Videoclip. Studentinnen und Studenten der Filmakademie entwickeln und realisieren unter dem Mentoring von Michael Haneke gemeinsam mit Studentinnen und Studenten der Wiener Musikuniversitäten innovative audiovisuelle Konzepte. Die Liedinterpreten wurden von einer Jury ausgewählt, der unter anderem die Sängerinnen Angelika Kirchschlager und Ildikó Raimondi angehören.

Es entstehen neun kurze Videofilme, die vor allem dem jungen Publikum das Genre klassische Musik näherbringen sollen. Im Januar 2015 fand in Wien das Musik-Casting statt und im Mai wurden die Soundtracks eingespielt. Die jungen Sänger wurden zuvor von den Jurymitgliedern gecoacht. Die Filmstudenten erarbeiteten ihre Projekte mit einem ihrer Professoren, dem Oscar-Preisträger und Film- sowie Opernregisseur Michael Haneke. Hanekes Filme sind bis ins kleinste Detail durchkomponiert, und so streng ist auch sein Blick auf die Arbeiten seiner Schüler. Die Projekte, die es in die Auswahlrunde schafften, setzen Lieder von Mozart, Haydn, Schubert, Schumann und Brahms in Videoclips um. Die Videoclips treten in einem Wettbewerb gegeneinander an, die besten finden Eingang in die Dokumentation, die dieses Projekt begleitet.

Besetzung und stab
  • Autor:Michael Haneke
  • Interviewpartner/-in:Peter Brunner, Henning Backhaus, Ildikó Raimondi, Angelika Kirchschlager, Magdalena Chmielewska, Tobias Dörr, Jasmina Eleta, Michael Podogil, Stefan Polasek, Barbara Schärf, Henri Steinmetz, Anna Hawliczek, Patrick Vollrath, Albert Meisl
  • Regie:Florian Gebauer
  • Solo:Christina Maria Fercher, Daniel Foki, Matthias Hoffmann, Caroline Jestaedt, Kristján Jóhannesson, Pavel Kvashnin, Dymfna Meijts, Friedolin Obersteiner, Laura Spengel, Theresa Zisser
  • Land:Österreich
  • Jahr:2015
Kommentare (0)