Square Idee

Was wir morgen essen werden!

Aktuelles & Gesellschaft -
27 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 11. Dezember 2016 um 12.25 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 11. Dezember 2016 bis zum 10. Januar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Wer will sich das Festtagsmenü von Gedanken an Tierschutz vermiesen lassen? Gerade zum Weihnachtsfest denken wir so selten wie nie daran, wie die Bestandteile des Festtagbratens entstanden sind. Doch warum nicht einfach diese Gewohnheit ändern? Aktuell vollzieht sich ein struktureller Wandel der Ernährung. "Square Idee" zeigt Beispiele.

Wer will sich das Festtagsmenü von Gedanken an Tierschutz vermiesen lassen? Gerade zum Weihnachtsfest denken wir so selten wie nie daran, wie die Bestandteile des Festtagbratens entstanden sind. Doch warum nicht einfach diese Gewohnheit ändern? Denn immerhin vollzieht sich aktuell ein struktureller Wandel der Ernährung.So hat der junge Forscher Raphaël Haumont an der Universität Orsay mit dem Sternekoch Thierry Marx innovatives Essvergnügen basierend auf wissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten entwickelt. 

Die Wissenschaft macht vieles wie eine Mayonnaise ohne Ei möglich. Ist das aber auch gut für die Gesundheit? Oder ein Mini-Garten für die Molekularküche: ein Mittel Müll und Abfall zu minimieren oder sich angemessen zu ernähren. 

Mit all den Wellen und Moden der neuen und wiederentdeckten Arten der Ernährung - Vegetarier, Veganer, Rohköstler sind keine Erfindungen des 21. Jahrhunderts - stellen sich stets auch gesellschaftliche Fragen. Das ist die These des Gastrosophen Harald Lemke. Für ihn ist gutes Essen immer verbunden mit einer Ethik der Ernährung.

Besetzung und stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)