Themenabend

Xenius

25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung: Was bleibt?

Geschichte -
26 Min. - 3821 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Samstag, 15. Oktober um 7.00 Uhr
    • Montag, 5. Oktober 2015 um 17.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 15. Oktober bis zum 13. Januar 2017
    • Weltweit verfügbar

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Happy Birthday Deutschland! Am 3. Oktober feiern die Deutschen den Tag der Deutschen Einheit. Vor genau 25 Jahren wurde das geteilte Deutschland wiedervereinigt. Zahlreiche Forscher fragen unter anderem: Was lief gut und was hätte man besser machen können? Könnten Deutschlands Erfahrungen so zum Vorbild werden für andere geteilte Länder?

Happy Birthday Deutschland! Am 3. Oktober feiern die Deutschen den Tag der Deutschen Einheit. 1990 wurde an diesem Tag das geteilte Deutschland wiedervereinigt. Die DDR hörte auf zu existieren, die Bundesrepublik Deutschland besteht seitdem aus 16 Bundesländern. Bis heute beschäftigen sich zahlreiche Forscher mit der Wiedervereinigung und fragen unter anderem: Was lief gut und was hätte man besser machen können? Deutschlands Erfahrungen können so zum Vorbild werden für andere geteilte Länder – wie zum Beispiel Nord- und Südkorea.

Die „Xenius“-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner treffen an der Freien Universität Berlin eine Professorin, die Korea auf eine Wiedervereinigung vorbereiten möchte. „Xenius“ blickt außerdem auf ganz besondere Weise auf die Geschichte der DDR zurück – in einem Film ohne einen einzigen Schnitt – und beschäftigt sich mit der „kleinen Wiedervereinigung“, bei der das Saarland Teil der Bundesrepublik Deutschland wurde.

Besetzung und stab
  • Moderation:Carolin Matzko, Gunnar Mergner
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2015
Kommentare (0)