Unter Verdacht - Ein Richter

Fernsehfilme & Serien -
89 Min. - 1510 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 16. Februar um 20.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 16. Februar bis zum 23. Februar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Was bringt eine unbescholtene Ministeriumsangestellte dazu, einen Richter anzugreifen? Eva Maria Prohacek (Senta Berger) wird zufällig Zeugin der Attacke und beginnt ihre Ermittlungen. Es stellt sich heraus, dass der gewalttätige Mann der Angreiferin seinerzeit freigesprochen worden war ... Die TV-Serie wurde mehrfach mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

In der Kantine des Justizzentrums wird Eva Maria Prohacek zufällig Zeugin, wie eine Frau den Richter Koller attackiert und erheblich verletzt. Auch wenn sich die Angreiferin Doris Kern gegenüber der internen Ermittlerin wenig kooperativ zeigt, wird schnell klar, dass sie einst Opfer extremer häuslicher Gewalt durch ihren Mann war und dass Richter Koller ihn seinerzeit freigesprochen hatte, obwohl alles gegen ihn sprach. Nun soll sich auch ihre Schwester Carola vor Koller verantworten, nachdem sie ihren Partner, der kein anderer ist als der gewalttätige Exmann von Doris Kern, mit einem Messer verletzt hat.

Als Prozessbeobachterin erlebt Eva Maria Prohacek einen äußerst manipulativen, die Zeugen verunsichernden und herabsetzenden Richter. Der Fall eskaliert, als Koller Doris Kern vor seinem Haus erschießt – offenbar in Notwehr. Ein Blick in vergangene Urteile des Richters macht deutlich, dass er oft willkürlich und mit unberechtigter Härte geurteilt hat. Doch gegen einen Richter, dessen Urteile nur korrigiert werden könnten durch die nächste Instanz, die sich die Verurteilten aber oft nicht leisten können, hat die interne Ermittlung keinerlei Amtsbefugnis.

Doch Eva Maria Prohacek lässt nicht locker. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Langner sucht sie nach einem Weg, weitere Willkürurteile Kollers zu verhindern und ihm das Handwerk zu legen. Dabei finden sie dunkle Flecken in seiner Biografie …

Besetzung und stab
  • Kostüme:Bettina C. Proske
  • Szenenbild / Bauten:Christian Kettler
  • Kamera:Jo Heim
  • Schnitt:Matthias Wilfert
  • Musik:Sebastian Pille
  • Produktion:Eikon Media GmbH, ZDF, ARTE
  • Produzent/-in:Mario Krebs
  • Regie:Martin Weinhart
  • Redaktion:Elke Müller
  • Drehbuch:Mike Bäuml
  • Ton:Michael Mladenovic
  • Mit: Senta Berger (Dr. Eva Maria Prohacek)
    Rudolf Krause (André Langner)
    Gerd Anthoff (Dr. Claus Reiter)
    Martin Brambach (Dr. Rainer Koller)
    Anneke Kim Sarnau (Doris Kern)
    Georg Friedrich (Theo Schichter)
    Alexandra Finder (Carola Kern)
    August Zirner (Dr. Max Kammlacher)
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)