Blutsbande (10/10)

Fernsehfilme & Serien -
58 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 5. Januar um 22.10 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 5. Januar bis zum 13. Januar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dieser Folge: Lasse (Björn Bengtsson) wird für unschuldig an der Brandstiftung im Restaurant befunden, aber die Frau des verurteilten Täters verfolgt ihn immer noch. Ganz unerwartet mischt sich Liv (Jessica Grabowsky) in den Konflikt zwischen den beiden ein. Oskar (Joel Spira) greift Lasse brutal an, nachdem er die neuen Schulden seines Bruders entdeckt hat ...

Lasse ist merklich erleichtert, als er das Gericht in Stockholm als freier Mensch verlassen kann: Timo Lehto hat sich für die Brandstiftung in seinem Restaurant schuldig bekannt, ohne dabei ihre heimlichen Verbindungen zu verraten. Timos Frau Tarja gibt allerdings nicht auf und besucht das Familienhotel, um von Lasse das versprochene Geld zu fordern. Die wütende Liv übergibt ihr eine beachtliche Summe aus den Hoteleinnahmen und wirft sie brutal aus dem Gästehaus. Jonna und Mildred sind indessen auf einer Bootsfahrt, um die Asche von Mildreds Mann auf dem Meer zu verstreuen. Plötzlich wirft sich die verzweifelte Witwe ins Wasser, mit dem Anker an ihrem Hals. Jonna ist tief schockiert und meldet sich nicht bei der Polizei. Zwischen Lasse und Oskar kommt es zu einer Schlägerei, als Oskar von den neuen Schulden seines Bruders erfährt. Sie versöhnen sich erst, als Oskar im Affekt die Wahrheit über ihren Vater Mauritz verrät. Gemeinsam sichern sie dann das Geld für Oskars Erpresser. Die Brüder wissen nicht, dass dank Mildreds Umsichtigkeit die hohe Summe letztlich in die Hände von Mildreds Sohn Fredrik und Lasses Tochter Kim gelangen wird. Das junge Paar flieht heimlich von der Insel. Liv verkündet ebenso eine unerwartete Abreise, sie kann ihre emotionale Zerrissenheit kaum ertragen und will den Geschwistern die Versöhnung erleichtern. Oskar, Lasse und Jonna genießen in Ruhe das Finale eines dramatischen Sommers auf Aland.

Besetzung und stab
  • Kostüme:Mimmi Harms Oredsson
  • Szenenbild / Bauten:Elle Furudahl
  • Kamera:Andréas Lennartsson
  • Schnitt:Anders Nylander, Tomas Beije
  • Musik:Fläskkvartetten
  • Produktion:Nice Drama, Sveriges Television AB, YLE, Filmpool Nord
  • Produzent/-in:Malte Forssell
  • Regie:Molly Hartleb
  • Redaktion:Virginie Padilla
  • Drehbuch:Henrik Jansson-Schweizer, Niklas Rockström, Morgan Jensen
  • Mit: Björn Bengtsson (Lasse Waldemar)
    Aliette Opheim (Jonna Waldemar)
    Joel Spira (Oskar Waldemar)
    Jessica Grabowsky (Liv Waldemar)
    Tobias Zilliacus (Mikael)
    Johanna Ringbom (Mildred)
    Anton Raukola (Timo Lehto)
    Fredrik Hammar (Mauritz Waldemar)
    Ingar Sigvardsdotter (Tarja Lehto)
    Conrad Stenberg (Fredrik)
    Molly Nutley (Kim Waldemar)
  • Land:Schweden
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)