Themenabend

Blutsbande (4/10)

Fernsehserie -
59 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 22. Dezember um 23.10 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 22. Dezember bis zum 30. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Lasses (Björn Bengtsson) Gläubiger Bjarne (Henrik Norlén) erscheint unerwartet im Familienhotel, was Lasse in Verzweiflung bringt. Er sucht Unterstützung bei Oskar (Joel Spira), der einem Darlehen eher abgeneigt ist. Auf Livs Zureden überwindet er sich und hilft seinem Bruder ... - Die Family-Drama-Serie sorgte 2014 für einen spektakulären Primetime-Erfolg in Schweden.

Wegen seiner Schulden gerät Lasse langsam in Panik: Sein Gläubiger Bjarne taucht als Gast im Ferienhotel der Waldemars auf, um Lasse unter Druck zu setzen. Kurz nach seiner Ankunft hat Bjarne einen Unfall und fällt vom Boot. Er kann nicht schwimmen, aber nach kurzem Zögern rettet Lasse ihn. Seine finanziellen Probleme hätten sich durch Bjarnes Tod schnell gelöst ... Nach dem Unfall verlässt der wütende Geschäftsmann die Insel und erinnert Lasse daran, dass seine Schulden trotz allem nicht vergessen sind. Oskar fängt an, sich über seinen Bruder zu ärgern. Er weiß, dass Lasse nur gute Stimmung verbreiten will, weil er von ihm das Darlehen haben möchte. Oskar kann seine Enttäuschung kaum verbergen, auf der anderen Seite plagt ihn aber auch sein schlechtes Gewissen, nachdem er den Pool von seiner Last befreit hat. Die aufmerksame und Lasse sehr zugeneigte Liv beobachtet die steigende Spannung zwischen den beiden Brüdern. Sie fordert von ihrem Mann, Lasse zu unterstützten. Schließlich stimmt Oskar zu. Jonnas Filmprojekt scheint gescheitert zu sein. Sie findet ein künstlerisches Refugium im lokalen Laientheater, wo ein Stück von Tschechow inszeniert wird. Einer der Schauspieler ist Jonnas alter Bekannter Mikael, der mit ihr zu flirten beginnt. Lasses Tochter Kim langweilt sich auf der Insel und vermisst die Großstadt Stockholm sehr. Dann lernt sie den sonderbaren Nachbarsjungen Fredrik kennen, Sohn von Mildred, mit der die Waldemars seit Jahren zerstritten sind.

Besetzung und stab
  • Kostüme:Mimmi Harms Oredsson
  • Szenenbild / Bauten:Elle Furudahl
  • Kamera:Calle Persson
  • Schnitt:Anders Nylander, Tomas Beije
  • Musik:Fläskkvartetten
  • Produktion:Nice Drama, Sveriges Television AB, YLE, Filmpool Nord
  • Produzent/-in:Malte Forssell
  • Regie:Erik Leijonborg
  • Redaktion:Virginie Padilla
  • Drehbuch:Henrik Jansson-Schweizer, Niklas Rockström, Morgan Jensen
  • Mit: Björn Bengtsson (Lasse Waldemar)
    Aliette Opheim (Jonna Waldemar)
    Joel Spira (Oskar Waldemar)
    Jessica Grabowsky (Liv Waldemar)
    Molly Nutley (Kim Waldemar)
    Tobias Zilliacus (Mikael)
    Henrik Norlén (Bjarne)
    Johanna Ringbom (Mildred)
    Conrad Stenberg (Fredrik)
  • Land:Schweden
  • Jahr:2014
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Wegen seiner Schulden gerät Lasse langsam in Panik: Sein Gläubiger Bjarne taucht als Gast im Ferienhotel der Waldemars auf, um Lasse unter Druck zu setzen. Kurz nach seiner Ankunft hat Bjarne einen Unfall und fällt vom Boot. Er kann nicht schwimmen, aber nach kurzem Zögern rettet Lasse ihn. Seine finanziellen Probleme hätten sich durch Bjarnes Tod schnell gelöst ... Nach dem Unfall verlässt der wütende Geschäftsmann die Insel und erinnert Lasse daran, dass seine Schulden trotz allem nicht vergessen sind. Oskar fängt an, sich über seinen Bruder zu ärgern. Er weiß, dass Lasse nur gute Stimmung verbreiten will, weil er von ihm das Darlehen haben möchte. Oskar kann seine Enttäuschung kaum verbergen, auf der anderen Seite plagt ihn aber auch sein schlechtes Gewissen, nachdem er den Pool von seiner Last befreit hat. Die aufmerksame und Lasse sehr zugeneigte Liv beobachtet die steigende Spannung zwischen den beiden Brüdern. Sie fordert von ihrem Mann, Lasse zu unterstützten. Schließlich stimmt Oskar zu. Jonnas Filmprojekt scheint gescheitert zu sein. Sie findet ein künstlerisches Refugium im lokalen Laientheater, wo ein Stück von Tschechow inszeniert wird. Einer der Schauspieler ist Jonnas alter Bekannter Mikael, der mit ihr zu flirten beginnt. Lasses Tochter Kim langweilt sich auf der Insel und vermisst die Großstadt Stockholm sehr. Dann lernt sie den sonderbaren Nachbarsjungen Fredrik kennen, Sohn von Mildred, mit der die Waldemars seit Jahren zerstritten sind.

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Kostüme:Mimmi Harms Oredsson
    • Szenenbild / Bauten:Elle Furudahl
    • Kamera:Calle Persson
    • Schnitt:Anders Nylander, Tomas Beije
    • Musik:Fläskkvartetten
    • Produktion:Nice Drama, Sveriges Television AB, YLE, Filmpool Nord
    • Produzent/-in:Malte Forssell
    • Regie:Erik Leijonborg
    • Redaktion:Virginie Padilla
    • Drehbuch:Henrik Jansson-Schweizer, Niklas Rockström, Morgan Jensen
    • Mit: Björn Bengtsson (Lasse Waldemar)
      Aliette Opheim (Jonna Waldemar)
      Joel Spira (Oskar Waldemar)
      Jessica Grabowsky (Liv Waldemar)
      Molly Nutley (Kim Waldemar)
      Tobias Zilliacus (Mikael)
      Henrik Norlén (Bjarne)
      Johanna Ringbom (Mildred)
      Conrad Stenberg (Fredrik)
    • Land:Schweden
    • Jahr:2014
  • Bonus und Ausschnitt
  • Kommentare