Themenabend

Blutsbande (2/10)

Fernsehfilme & Serien -
59 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 22. Dezember um 21.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 22. Dezember bis zum 30. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Family-Drama-Serie (S 2014) mit ausgezeichneter Besetzung! In dieser Folge: Der plötzliche Tod von Mutter Anna-Lisa (Stina Ekblad) erschüttert die Geschwister. Der letzte Wille der Mutter enthält eine unerwartete Forderung, die die Kinder gegen ihren Willen zwingt, im Familienhotel zu bleiben und die kommende Saison gemeinsam zu bestreiten ...

Anna-Lisa wird tot aufgefunden. Die Pfarrerin informiert Lasse, Oskar und Jonna, dass ihre Mutter beschlossen hatte, Selbstmord zu begehen, nachdem ein bösartiger Tumor bei ihr diagnostiziert wurde. Anna-Lisas Freitod ist für die Geschwister ein unerwarteter Schlag und löst bei ihnen eine seltsame Befangenheit aus. Als alleinige Erben haben die Geschwister, was das Familienvermögen angeht, sehr unterschiedliche Pläne und Vorstellungen. Die Situation wird umso angespannter, als Anna-Lisas Anwältin Beatrice nach einem eiligen Begräbnis den Letzten Willen ihrer Klientin verliest: Die jungen Waldemars werden aufgefordert, das Familienhotel bis zum Ende des Sommers gemeinsam zu führen. Wenn sie der testamentarischen Anordnung nicht Folge leisten, werden sie enterbt ... Neben der Trauer um die Verstorbene wachsen Ratlosigkeit, Ärger und Enttäuschung. Die Geschwister hatten sich ihren Sommer gänzlich anders vorgestellt. Von den plötzlichen Veränderungen sind auch ihre Lebenspartner und Kinder betroffen. Hinzu kommt, dass der betagte Onkel Konrad Oskar gegenüber andeutet, sein Vater sei vielleicht gar nicht gestorben. Jonna bekommt einen Umschlag von einer Filmproduzentin, der Großes erhoffen lässt, und Lasse erhält einen sehr beunruhigenden Anruf aus Stockholm …

Besetzung und stab
  • Kostüme:Mimmi Harms Oredsson
  • Szenenbild / Bauten:Elle Furudahl
  • Kamera:Calle Persson
  • Schnitt:Anders Nylander, Tomas Beije
  • Musik:Fläskkvartetten
  • Produktion:Nice Drama, Sveriges Television AB, YLE, Filmpool Nord
  • Produzent/-in:Malte Forssell
  • Regie:Erik Leijonborg
  • Redaktion:Virginie Padilla
  • Drehbuch:Henrik Jansson-Schweizer, Niklas Rockström, Morgan Jensen
  • Mit: Björn Bengtsson (Lasse Waldemar)
    Aliette Opheim (Jonna Waldemar)
    Joel Spira (Oskar Waldemar)
    Stina Ekblad (Anna-Lisa Waldemar)
    Donald Högberg (Konrad)
    Jonna Järnefelt (Beatrice)
    Tanja Lorentzon (Pfarrerin)
  • Land:Schweden
  • Jahr:2014
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Anna-Lisa wird tot aufgefunden. Die Pfarrerin informiert Lasse, Oskar und Jonna, dass ihre Mutter beschlossen hatte, Selbstmord zu begehen, nachdem ein bösartiger Tumor bei ihr diagnostiziert wurde. Anna-Lisas Freitod ist für die Geschwister ein unerwarteter Schlag und löst bei ihnen eine seltsame Befangenheit aus. Als alleinige Erben haben die Geschwister, was das Familienvermögen angeht, sehr unterschiedliche Pläne und Vorstellungen. Die Situation wird umso angespannter, als Anna-Lisas Anwältin Beatrice nach einem eiligen Begräbnis den Letzten Willen ihrer Klientin verliest: Die jungen Waldemars werden aufgefordert, das Familienhotel bis zum Ende des Sommers gemeinsam zu führen. Wenn sie der testamentarischen Anordnung nicht Folge leisten, werden sie enterbt ... Neben der Trauer um die Verstorbene wachsen Ratlosigkeit, Ärger und Enttäuschung. Die Geschwister hatten sich ihren Sommer gänzlich anders vorgestellt. Von den plötzlichen Veränderungen sind auch ihre Lebenspartner und Kinder betroffen. Hinzu kommt, dass der betagte Onkel Konrad Oskar gegenüber andeutet, sein Vater sei vielleicht gar nicht gestorben. Jonna bekommt einen Umschlag von einer Filmproduzentin, der Großes erhoffen lässt, und Lasse erhält einen sehr beunruhigenden Anruf aus Stockholm …

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Kostüme:Mimmi Harms Oredsson
    • Szenenbild / Bauten:Elle Furudahl
    • Kamera:Calle Persson
    • Schnitt:Anders Nylander, Tomas Beije
    • Musik:Fläskkvartetten
    • Produktion:Nice Drama, Sveriges Television AB, YLE, Filmpool Nord
    • Produzent/-in:Malte Forssell
    • Regie:Erik Leijonborg
    • Redaktion:Virginie Padilla
    • Drehbuch:Henrik Jansson-Schweizer, Niklas Rockström, Morgan Jensen
    • Mit: Björn Bengtsson (Lasse Waldemar)
      Aliette Opheim (Jonna Waldemar)
      Joel Spira (Oskar Waldemar)
      Stina Ekblad (Anna-Lisa Waldemar)
      Donald Högberg (Konrad)
      Jonna Järnefelt (Beatrice)
      Tanja Lorentzon (Pfarrerin)
    • Land:Schweden
    • Jahr:2014
  • Bonus und Ausschnitt
  • Kommentare