Themenabend

20 Feet from Stardom

Dokumentarfilm -
87 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 04. September um 24.50 Uhr
    • Mittwoch, 24. August um 20.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 24. August bis zum 31. August 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Millionen kennen ihre Stimmen, aber niemand ihre Namen: Im oscarprämierten Dokumentarfilm stehen Backgroundsängerinnen im Rampenlicht und erzählen von ihren Träumen und was es heißt, ein Leben im Schatten von Superstars zu führen. Auch Musiklegenden wie Bruce Springsteen, Stevie Wonder, Mick Jagger und Sting kommen zu Wort.

Sie sollen für einen guten Sound sorgen, aber keine großen Ansprüche stellen. Wenn Darlene Love, Merry Clayton, Lisa Fischer, Táta Vega oder Judith Hill im Studio stehen, sind sie voller Leidenschaft und Hingabe. Doch obwohl ihre Stimmen auf millionenfach verkauften Alben zu hören sind, bringt sie kaum einer damit in Verbindung. Als Backgroundsängerinnen stehen sie in der zweiten Reihe, während Namen wie Bruce Springsteen, Stevie Wonder, Mick Jagger und Sting zu Weltruhm gelangten.

Morgan Neville dreht in seinem oscarprämierten Dokumentarfilm den Spieß um und richtet den Spot auf diejenigen, die sonst nur im Schatten des Rampenlichts stehen. Er blickt hinter die Kulissen einer Branche, die aus Licht und Schatten, Stars und Beiwerk besteht, und erzählt die Geschichte der Künstler, die zusammen mit den größten Musiklegenden unserer Zeit auf der Bühne singen. Wo kommen sie her und wo wollen sie hin? Endet der Traum von der Solokarriere an der Seite der Stars oder fängt er da erst so richtig an?

Der Film ist eine Hommage an weltbekannte, aber namenlose Stimmen, die den Stil der Popmusik geprägt haben. Zugleich reflektiert er die Konflikte und Opfer, die eine Karriere im Schatten der Stars mit sich bringt. Faszinierende und anrührende Geschichten mischen sich mit skurrilen Anekdoten und zeigen die Musikbranche in all ihren Extremen und Facetten. Ein unvergleichlicher Soundtrack mit Hits von "Gimme Shelter" über "Sweet Home Alabama" bis "Walk on the Wild Side" untermalt Nevilles Film, der ein ganzes Jahrhundert Popmusik aus einer völlig neuen Perspektive Revue passieren lässt.

Besetzung und stab
  • Regie:Morgan Neville
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2015
  • Herkunft:BR
Kommentare (0)