Kleine große Helden

Angst kenne ich nicht

Junior -
20 Min. - 6 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 5. März um 8.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 5. März bis zum 12. März 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Das Zimmer des achtjährigen Mack ist vollgestopft mit seinen Moto-Cross-Trophäen. Er ist noch jung, aber schon ein genauso begeisterter Moto-Cross-Fan wie sein Vater und sein inzwischen verstorbener Großvater – sein Held. Er muss sich zwar gerade von einem Beinbruch erholen, doch das hält ihn nicht davon ab, seinen nächsten Wettkampf vorzubereiten. Angst? Keine Spur.

Das Zimmer des achtjährigen Mack ist vollgestopft mit all seinen Motocross-Trophäen. Seine erste gewann er mit drei Jahren. Er ist noch jung, aber schon ein genauso begeisterter Motocross-Fan wie sein Vater und sein inzwischen verstorbener Großvater – sein Held. Liegestützen und Kickboxen sind auch in Ordnung, doch Motocross ist für Mack der taffste Sport, und so sagt er: „Turnen ist was für Memmen.“ Er muss sich zwar gerade von einem Beinbruch erholen, den er sich beim Sturz vom Motorrad zugezogen hatte. Doch das hält ihn nicht davon ab, seinen nächsten Wettkampf vorzubereiten. Angst? Keine Spur. Mack hat schon Schlimmeres erlebt: Er kam mit einem Herzfehler zur Welt, und es stand böse um ihn. „Eigentlich müsste ich tot sein. Ärzte wissen eben viel, aber nicht alles“, meint er. Seine jüngere Schwester hat ebenfalls gesundheitliche Probleme. „Sie reagiert auf fast alles allergisch“, erklärt er. Bestimmte Lebensmittel können sogar einen anaphylaktischen Schock bei ihr verursachen. Als auch noch seine Mutter erkrankt, wird es wirklich schwierig. Doch zum Glück bekommt Mack Unterstützung von seinem Großvater aus dem Jenseits – nicht nur beim Wettkampf, sondern auch in der Klasse, zum Beispiel beim Lösen kniffliger Rechenaufgaben: „Dann flüstert er mir heimlich ins Ohr.“ Und angesichts der vielen Hürden, die dieser willensstarke kleine Kerl schon genommen hat, gibt es für ihn nur noch eins: siegen.

Besetzung und stab
  • Regie:Willem Baptist
  • Land:Niederlande
  • Jahr:2010
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)