Themenabend

Von Amsterdam nach Odessa (2/10)

Flache Boote und weite Himmel

Dokumentationsreihe -
27 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 18. Oktober um 8.55 Uhr
    • Sonntag, 2. Oktober um 14.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 27. September bis zum 4. Oktober 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

ARTE begleitet den holländischen Schriftsteller Auke Hulst auf seiner Reise per Anhalter über die Wasserwege Europas. Sein Ziel: Odessa. In dieser Folge: Leben mit und auf dem Wasser. Nirgends erlebt man das mehr als in Friesland mit seinen Seen und Kanälen. Auke entdeckt das Woudagemaal, das größte noch in Betrieb befindliche Dampfschöpfwerk der Welt.

Leben mit und auf dem Wasser. Nirgends erlebt man das mehr als in Friesland mit seinen Seen und Kanälen. Schriftsteller und Musiker Auke Hulst entdeckt das Woudagemaal, das größte noch in Betrieb befindliche Dampfschöpfwerk der Welt - ein Industriedenkmal, liebevoll erhalten. Wasser und Tradition - Regatten mit historischen Plattbodenschiffen sind Kult. Vereine, ja ganze Dörfer, kämpfen mit ihren Booten gegeneinander. In Lemmer lernt Auke: Trampen auf dem Wasserweg ist eine Herausforderung. Überall Schiffe, doch keines in die richtige Richtung. Wie kommt Auke weiter in Richtung Odessa?

Besetzung und stab
  • Regie:Dagmar Brendecke
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2015
  • Herkunft:MDR
Kommentare (0)