Themenabend

Royal Dinner

Die goldene Zeit der Brasserie

Dokumentationsreihe -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 15. Dezember um 15.20 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 15. Dezember bis zum 23. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Jede Folge gibt Sternekoch Michel Roth die Gelegenheit, ein neues, von einer bestimmten Epoche oder einem bestimmten Ort inspiriertes Menü zusammenzustellen, zuzubereiten und natürlich auch mit seinen Gästen zu genießen: Historikern, Küchenchefs und Schriftstellern. In dieser Folge lässt Michel Roth das Paris der Brasserien wieder aufleben.

Œufs Cocotte auf Spargel-Krabben-Bett, Sauerkraut auf andere Art und Baba au Rhum: Das heutige Menü lässt das Paris der Brasserien um die Wende zum 20. Jahrhundert hochleben. Michel Roth spielt dieses Mal mit den Besonderheiten dieser beliebten Regionalküche, die er auf ganz eigene Art verfeinert. Im späten 19. Jahrhundert galten die Brasserien als Hochburgen der Kochkunst: leckere Speisen in geselligem Ambiente – und das zu fast jeder Tages- und Nachtzeit. Viele der Gerichte und Örtlichkeiten wurden zu Aushängeschildern der französischen Metropole, in der ganz unterschiedliche künstlerische, politische und literarische Strömungen aufblühten und wieder in der Versenkung verschwanden. Gäste bei diesem Festmahl sind Claude Guittard, Direktor der Brasserie Lipp, der Gastronomiekritiker Jean-Marie Boëlle und der Ernährungsgeograf Vincent Marcilhac.

Besetzung und stab
  • Regie:Matthieu Valluet
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)