Royal Dinner

China: Tausendjährige Kochtradition

Entdeckung -
27 Min. - 9984 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Freitag, 23. Dezember 2016 um 18.40 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 23. Dezember 2016 bis zum 31. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Reihe beschäftigt sich mit Esskultur in ihrer geselligsten Ausprägung – dem Festmahl. Dabei gibt jede Folge dem Sternekoch Michel Roth die Gelegenheit, ein von einer bestimmten Epoche oder einem bestimmten Ort inspiriertes Menü zuzubereiten. In der aktuellen Folge widmen sich Sternekoch Michel Roth und seine Begleiterin Caroline Mignot der vielfältigen Küche Chinas.

Dim-Sum, Peking-Ente in drei Zubereitungsarten und Wan-Tan mit Lotosblüten. Diese drei Gerichte sind für Sternekoch Michel Roth ebenso faszinierend wie ungewöhnlich. Die chinesische Küche gehört zu den beliebtesten weltweit, sie ist aber auch ausgesprochen komplex und deshalb schwierig zu erlernen. Das Reich der Mitte gilt nicht zuletzt auch das Reich des Geschmacks. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass der Sternekoch Michel Roth entsprechend begeistert ist. Mit Hilfe von Küchenchef Tien Dat Au dringt Michel Roth in die Geheimnisse dieser tausendjährigen Küche vor, die mehr als eine kulinarische Überraschung zu bieten hat. Neben Tien Dat Au, dem Küchenchef des "Taokan", genießen dessen Kollege vom "Jardins de Mandchourie", Chen Zhao, die Historikerin Danièle Elliseeff und der Referent Yu Zhou dieses Festmahl.

Besetzung und stab
  • Regie:Matthieu Valluet
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)