Themenabend

Doppelpass

Kurzfilm -
18 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Freitag, 29. Juli um 3.30 Uhr
    • Sonntag, 10. Juli um 5.55 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 09. Juli bis zum 16. Juli 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Komödie (2012) über die Suche nach kulturellen Identitäten im Zeitalter globalisierter Verwirrungen. Klischees und Realitäten stehen sich hautnah gegenüber. Regie: Elke Weber-Moore

Es gibt eine Sache, für die das Herz von Joanna schlägt: ihre Mädchenfußballmannschaft in Berlin-Kreuzberg. Zweimal die Woche trainiert sie die Mädchen, die sie in den letzten beiden Jahren mit Beharrlichkeit und Humor zu einer Topmannschaft gemacht hat - der Junioren-Pokal rückt erstmals in greifbare Nähe. Da erhält sie eine schlimme Nachricht: Sie soll in Zukunft pro Saison 2.000 Euro Miete für den Trainingsplatz bezahlen. Ein Schock für die engagierte Trainerin, denn die Summe übersteigt ihre Mittel bei weitem. Was nun? Durch einen Hinweis stößt sie auf eine Stiftung, die ihr vielleicht helfen kann: "Migranten für Migranten" heißt das Programm, das deutsches Kulturgut durch Migranten an Migranten vermitteln will. Joanna ist fest entschlossen, sich dort zu bewerben. Doch schon als sie die Bewerbungsunterlagen abholen will, muss sie feststellen, dass sie mit ihrer polnischen Herkunft allein nicht punkten kann - die Stiftung will "waschechte" Migranten, sonst läuft in Sachen Projektförderung gar nichts ...

Besetzung und stab
  • Produzent/-in:Katharina Bellena
  • Regie:Elke Weber-Moore
  • Drehbuch:Elizabeth Blonzen-Osburg
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2012
  • Herkunft:NDR
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Es gibt eine Sache, für die das Herz von Joanna schlägt: ihre Mädchenfußballmannschaft in Berlin-Kreuzberg. Zweimal die Woche trainiert sie die Mädchen, die sie in den letzten beiden Jahren mit Beharrlichkeit und Humor zu einer Topmannschaft gemacht hat - der Junioren-Pokal rückt erstmals in greifbare Nähe. Da erhält sie eine schlimme Nachricht: Sie soll in Zukunft pro Saison 2.000 Euro Miete für den Trainingsplatz bezahlen. Ein Schock für die engagierte Trainerin, denn die Summe übersteigt ihre Mittel bei weitem. Was nun? Durch einen Hinweis stößt sie auf eine Stiftung, die ihr vielleicht helfen kann: "Migranten für Migranten" heißt das Programm, das deutsches Kulturgut durch Migranten an Migranten vermitteln will. Joanna ist fest entschlossen, sich dort zu bewerben. Doch schon als sie die Bewerbungsunterlagen abholen will, muss sie feststellen, dass sie mit ihrer polnischen Herkunft allein nicht punkten kann - die Stiftung will "waschechte" Migranten, sonst läuft in Sachen Projektförderung gar nichts ...

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Produzent/-in:Katharina Bellena
    • Regie:Elke Weber-Moore
    • Drehbuch:Elizabeth Blonzen-Osburg
    • Land:Deutschland
    • Jahr:2012
    • Herkunft:NDR
  • Kommentare