Mein Freund, der Windmühlen-Panda

Junior -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 1. Januar um 8.30 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 1. Januar bis zum 8. Januar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Yim ist ein schüchterner und deshalb oft einsamer Junge, der Angst hat, vor anderen zu sprechen. In der Schule hat er keine Freunde, aber zuhause erlebt Yim in seiner Fantasie die tollsten Abenteuer mit Yoyo, einem Panda, den er gezeichnet hat. Zusammen jagen die beiden einen Drachen, der sein Heimatland China in Angst und Schrecken versetzt.

Wenn Yim nicht gerade den Helden mit Panda Yoyo spielt, dann zieht es ihn oft zu den Windturbinen auf den Feldern am Stadtrand. Stundenlang zeichnet er sie detailgetreu nach. Eines Tages kommt eine Neue in die Klasse, Lisa. Auch sie hat keine Freunde. Lisa spricht jedoch wie ein Wasserfall. Yim ist von ihr eingeschüchtert, aber auch beeindruckt – vor allem, als er erfährt, dass ihr Vater die Windräder repariert. Die beiden verbringen immer mehr Zeit zusammen, und Yoyo wird eifersüchtig. Lisa stört sich nicht an Yims Stummheit. Sie bewundert seine Zeichnungen und freut sich, als ihr Yim eine Zeichnung von einem Elefanten, ihrem Lieblingstier, schenkt. Yoyo traut Lisa nicht und verbietet Yim, mit ihr zu sprechen. Aber als Lisa Yim dazu einlädt, mit ihr und ihrem Vater auf ein Windrad zu steigen, ist Yims Neugier stärker als seine Angst. Doch Lisa wird schon nach einigen Metern schwindelig, sie leidet an Höhenangst. Lisa und ihr Vater bringen Yim nach Hause, und Lisa begleitet ihn bis zur Haustür. Als Yoyo das sieht, wird er wütend. Es entbrennt ein heftiger Streit zwischen Yim und Yoyo, an dem ihre Freundschaft zerbricht. Lisa, die alles mitgehört hat, fühlt sich verletzt, weil Yim ihr weisgemacht hat, er könne nicht sprechen. Jetzt, als Yoyo ihn verlassen hat und Lisa nicht mehr seine Freundin sein will, ist Yim wirklich allein. Am nächsten Tag beschließt Yim, seine größte Angst – das Sprechen vor anderen – zu überwinden. Als Erstes entschuldigt er sich bei Lisa. Yim hilft seiner wiedergewonnenen Freundin beim Überwinden ihrer Höhenangst – mit einem Trick, den er von Yoyo gelernt hat …

Besetzung und stab
  • Regie:Anna van Keimpema
  • Mit: Jack Wong (Yim)
    Darryl van Gonter (Yoyo)
    Aiko Beemsterboer (Lisa)
    Stefan Rokebrand (Erik)
    Maarten Hutten (Meester Joris )
  • Land:Niederlande
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Wenn Yim nicht gerade den Helden mit Panda Yoyo spielt, dann zieht es ihn oft zu den Windturbinen auf den Feldern am Stadtrand. Stundenlang zeichnet er sie detailgetreu nach. Eines Tages kommt eine Neue in die Klasse, Lisa. Auch sie hat keine Freunde. Lisa spricht jedoch wie ein Wasserfall. Yim ist von ihr eingeschüchtert, aber auch beeindruckt – vor allem, als er erfährt, dass ihr Vater die Windräder repariert. Die beiden verbringen immer mehr Zeit zusammen, und Yoyo wird eifersüchtig. Lisa stört sich nicht an Yims Stummheit. Sie bewundert seine Zeichnungen und freut sich, als ihr Yim eine Zeichnung von einem Elefanten, ihrem Lieblingstier, schenkt. Yoyo traut Lisa nicht und verbietet Yim, mit ihr zu sprechen. Aber als Lisa Yim dazu einlädt, mit ihr und ihrem Vater auf ein Windrad zu steigen, ist Yims Neugier stärker als seine Angst. Doch Lisa wird schon nach einigen Metern schwindelig, sie leidet an Höhenangst. Lisa und ihr Vater bringen Yim nach Hause, und Lisa begleitet ihn bis zur Haustür. Als Yoyo das sieht, wird er wütend. Es entbrennt ein heftiger Streit zwischen Yim und Yoyo, an dem ihre Freundschaft zerbricht. Lisa, die alles mitgehört hat, fühlt sich verletzt, weil Yim ihr weisgemacht hat, er könne nicht sprechen. Jetzt, als Yoyo ihn verlassen hat und Lisa nicht mehr seine Freundin sein will, ist Yim wirklich allein. Am nächsten Tag beschließt Yim, seine größte Angst – das Sprechen vor anderen – zu überwinden. Als Erstes entschuldigt er sich bei Lisa. Yim hilft seiner wiedergewonnenen Freundin beim Überwinden ihrer Höhenangst – mit einem Trick, den er von Yoyo gelernt hat …

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Regie:Anna van Keimpema
    • Mit: Jack Wong (Yim)
      Darryl van Gonter (Yoyo)
      Aiko Beemsterboer (Lisa)
      Stefan Rokebrand (Erik)
      Maarten Hutten (Meester Joris )
    • Land:Niederlande
    • Jahr:2012
    • Herkunft:ARTE
  • Kommentare