Xenius

ARTE+7 Mittwoch, 17. August um 6:25 Uhr (26 Min.)

Xenius

Schmerz: Wie damit umgehen?

Mittwoch, 17. August um 6:25 Uhr (26 Min.)

Erstausstrahlung am Montag, 08.08. um 17:00 Uhr

Schmerzen sind ein wichtiges Warnsignal vor Gefahren. Doch es gibt auch Schmerzen, die einfach nicht mehr weggehen. Sie kommen in regelmäßigen Abständen. Und dann dreht sich unser Alltag nur noch um eins: den chronischen Schmerz. Die "Xenius"-Moderatoren besuchen das Schmerzzentrum in Heidelberg und wollen herausfinden, ob man Schmerz besiegen kann.

Schmerzen sind ein wichtiges Warnsignal vor Gefahren. Doch es gibt auch Schmerzen, die einfach nicht mehr weggehen. Sie kommen in regelmäßigen Abständen. Dauern tage-, wochen- oder jahrelang an. Und dann dreht sich unser Alltag nur noch um eins: den chronischen Schmerz. Wie geht man mit Schmerzen um? Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade besuchen das Schmerzzentrum in Heidelberg und wollen herausfinden, ob man Schmerz besiegen kann. Eine große Frage, auf die es nur individuelle Antworten gibt. Diese versucht Professor Marcus Schiltenwolf, der Leiter des Fachbereichs Schmerztherapie, zu geben. Wissenschaftler versuchen seit Jahrhunderten zu erklären, was im Körper passiert, wenn etwas weh tut. Die Medizin hält lange am einfachen Modell von Aktion und Reaktion fest und begeht dabei zum Teil Irrtümer. Bis endlich eine neue Theorie des Schmerzes an Einfluss gewinnt: die Kontrollschrankentheorie (Gate Control Theory). Gerade die Erforschung neuer Therapieformen prägt die moderne Medizin. Man ist sich einig: Gegen chronische Schmerzen hilft am besten eine maßgeschneiderte Therapie, die sich an den individuellen Bedürfnissen des Patienten orientiert. Wie im Fall der SPG-Stimulationstherapie. Der Bochumer Schmerzpatient Torsten Diedrichs hat eine jahrelange Ärzteodyssee hinter sich. Schließlich die Diagnose: Cluster-Kopfschmerz, eine besonders starke Form wiederkehrenden Kopfschmerzes, die ohne schmerztherapeutische Maßnahmen kaum auszuhalten ist. Bei der SPG-Stimulationstherapie lassen sich Patienten wie Torsten Diedrichs ein Implantat einsetzen, durch das der Schmerz kontrolliert werden kann. Lindert das umstrittene Implantat die Schmerzen?

  • Xenius

    ARTE+7 Mittwoch, 17. August um 6:25 Uhr (26 Min.)

  • Mehr laden
Moderation:  Emilie Langlade, Adrian Pflug