Fluch des Falken

Die Hüterin des Falken

Junior -
25 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 19. Januar um 7.10 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 19. Januar bis zum 26. Januar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dieser Folge: Isabel glaubt, dass der Weg in die Freiheit direkt vor ihnen liegt - sie haben Costas Amulett, auf das sie der Falke gestoßen hat, und Isabel ist sich sicher, dass man damit den Fluch des Falken aufheben kann. Wie genau, das wissen jedoch weder sie noch einer der anderen ...

Isabel glaubt, dass der Weg in die Freiheit direkt vor ihnen liegt: Sie haben Costas Amulett, auf das sie der Falke gestoßen hat, und Isabel ist sich sicher, dass man damit den Fluch des Falken aufheben kann. Wie genau, das wissen jedoch weder sie noch die anderen. Isabel bittet Branko um die Falkenpfeife und verspricht hoch und heilig, sie wie ihren Augapfel zu hüten. Nachdem sie damit den Falken zu sich gerufen hat, geht alles ganz schnell: Ein Unbekannter stiehlt die Falkenpfeife und wenig später ist auch der Falke fort. Isabel muss sich ihren Fehler eingestehen und ist am Boden zerstört. Doch sie kann wenigstens auf ihre Freundin Emily zählen. Die steht ihr bei und verliert nicht den Mut. Durch Isabels Fehler ist der Falke verschwunden. Als Isabel auf eigene Faust losziehen will, um das Tier zu suchen, hält John sie auf. Seiner Ansicht nach hat Isabel genug Unheil angerichtet. Er selbst macht sich mit Finn und Branko auf die Suche. Dabei erkennen sie fasziniert, dass das Amulett zu ihnen spricht! Sie folgen einem unheilvollen Flüstern und gelangen so in eine geheime Höhle. Dort finden sie den Falken. Doch ihre Freude währt nur kurz. Denn sie sind in der Höhle der Hexe Silvana gelandet, und diese setzt die drei kurzerhand in einem Bannkreis fest. Isabel hält es derweil nicht länger aus, tatenlos im Schloss herumzusitzen. Sie macht sich auf in den Wald und entdeckt ebenfalls Silvanas unheimliche Gruft. Mit Mut und List gelingt es ihr, ihre Freunde, den Falken und auch Darias Tagebuch aus den Fängen der Hexe zu retten.

Besetzung und stab
  • Regie:Kirim Luca Schiller, Nina Wolfrum
  • Drehbuch:Anne Katrin Mascher, Barbara Siller, Simone Zahn
  • Mit: Lukas Amberger (John Haberkorn)
    Annika Preil (Anna Covic)
    Isabella Wolf (Isabel Eichendorf)
    Juliane Kotzur (Emily Spitzweg)
    Klaus Steinbacher (Costa Siantos)
    Philip Weil (Finn)
    Benjamin Holtschke (Vincent Lauenzell)
    Hannes Liebmann (Branko)
    Petra Welteroth (Magda Lauenzell)
    Jörg Witte (Baron Gabor von Randelstein)
    Mascha Müller (Silvana von Randelstein)
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2012
  • Herkunft:BR
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Isabel glaubt, dass der Weg in die Freiheit direkt vor ihnen liegt: Sie haben Costas Amulett, auf das sie der Falke gestoßen hat, und Isabel ist sich sicher, dass man damit den Fluch des Falken aufheben kann. Wie genau, das wissen jedoch weder sie noch die anderen. Isabel bittet Branko um die Falkenpfeife und verspricht hoch und heilig, sie wie ihren Augapfel zu hüten. Nachdem sie damit den Falken zu sich gerufen hat, geht alles ganz schnell: Ein Unbekannter stiehlt die Falkenpfeife und wenig später ist auch der Falke fort. Isabel muss sich ihren Fehler eingestehen und ist am Boden zerstört. Doch sie kann wenigstens auf ihre Freundin Emily zählen. Die steht ihr bei und verliert nicht den Mut. Durch Isabels Fehler ist der Falke verschwunden. Als Isabel auf eigene Faust losziehen will, um das Tier zu suchen, hält John sie auf. Seiner Ansicht nach hat Isabel genug Unheil angerichtet. Er selbst macht sich mit Finn und Branko auf die Suche. Dabei erkennen sie fasziniert, dass das Amulett zu ihnen spricht! Sie folgen einem unheilvollen Flüstern und gelangen so in eine geheime Höhle. Dort finden sie den Falken. Doch ihre Freude währt nur kurz. Denn sie sind in der Höhle der Hexe Silvana gelandet, und diese setzt die drei kurzerhand in einem Bannkreis fest. Isabel hält es derweil nicht länger aus, tatenlos im Schloss herumzusitzen. Sie macht sich auf in den Wald und entdeckt ebenfalls Silvanas unheimliche Gruft. Mit Mut und List gelingt es ihr, ihre Freunde, den Falken und auch Darias Tagebuch aus den Fängen der Hexe zu retten.

  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Regie:Kirim Luca Schiller, Nina Wolfrum
    • Drehbuch:Anne Katrin Mascher, Barbara Siller, Simone Zahn
    • Mit: Lukas Amberger (John Haberkorn)
      Annika Preil (Anna Covic)
      Isabella Wolf (Isabel Eichendorf)
      Juliane Kotzur (Emily Spitzweg)
      Klaus Steinbacher (Costa Siantos)
      Philip Weil (Finn)
      Benjamin Holtschke (Vincent Lauenzell)
      Hannes Liebmann (Branko)
      Petra Welteroth (Magda Lauenzell)
      Jörg Witte (Baron Gabor von Randelstein)
      Mascha Müller (Silvana von Randelstein)
    • Land:Deutschland
    • Jahr:2012
    • Herkunft:BR
  • Kommentare