Themenabend

Tiere im Fokus

Die Bisons von Polen

Dokumentationsreihe -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 27. Oktober um 6.00 Uhr
    • Sonntag, 30. Oktober um 3.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 16. September bis zum 24. September 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die beiden Tierfotografen Marie Schneider und Guillaume Mazille reisen um die ganze Welt. Immer mit dabei: ihre kleine Tochter Muse. In dieser Folge: Fasziniert von der imposanten Natur des Wisenten, ein mit dem Bison eng verwandtes Rind, begibt sich Guillaume mit seiner Ausrüstung in die Wildnis des Bialowieza-Nationalparks in Polen.

Die polnischen Wisente waren nach dem Zweiten Weltkrieg vom Aussterben bedroht. Ein kleine Gruppe Tierschützer hat sie gerettet und im Bialowieza-Nationalpark wieder angesiedelt. Das Schutzgebiet gilt als letzter Urwald Europas.

Guillaume Mazille und der Wildhüter Wieslaw Zejmo gehen den imposanten Riesen gemeinsam auf die Spur. Wieslaw kümmert sich seit Jahren um die Wisente in dem riesigen Wald, seine Geduld und sein Fachwissen sind nötig, um sich den Tieren auch nur zu nähern. Guillaume nutzt die einzigartige Gelegenheit, um das Verhalten der Muttertiere und ihrer Jungen zu beobachten.

Besetzung und stab
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2015
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)