Tiere im Fokus

Tiere im Fokus

Mittwoch, 12. Oktober um 12:25 Uhr (26 Min.)

Tiere im Fokus

Die Buckelwale von Polynesien

Mittwoch, 12. Oktober um 12:25 Uhr (26 Min.)

Wiederholung am Freitag, 14.10. um 6:10 Uhr

Marie Schneider und Guillaume Mazille haben eines gemeinsam: Wilde Tiere zu fotografieren ist ihre Leidenschaft. Dafür reisen die beiden Tierfotografen um die ganze Welt. Auf ihren Reisen immer mit dabei: ihre kleine Tochter Muse. In dieser Folge: Die Neugier an den Verhaltensweisen riesiger Meeresbewohner, der Buckelwale, führt Marie und Guillaume nach Französisch-Polynesien.

Am Ende des antarktischen Sommers wandern die Buckelwale zur Fortpflanzung in wärmere Gewässer. Französisch-Polynesien ist der erste Archipel, an dem sie auf ihrer langen Reise vorbeikommen. Dort lässt sich einmal im Jahr ein beeindruckendes Naturschauspiel beobachten. Guillaume Mazille und Marie Schneider wollen das erstaunliche Verhalten der Muttertiere so nah wie möglich vor die Linse kriegen.

Sie haben den Walexperten Axel Lopez mit an Bord, der schon bald einen Wal und sein Junges sichtet. In Abwesenheit des Vatertiers schwimmen die beiden friedlich durch einen Korallengarten. Er ist ihr bevorzugter Ruheort, in dem sie vor Haien und Schwertwalen sicher sind. Viel Erfahrung sowie Glück lassen das kleine Kamerateam in die Privatsphäre von Muttertier und Neugeborenem eintauchen.