Fluch des Falken

Das Gartenkonzert

Junior -
25 Min. - 1196 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Sonntag, 25. Dezember 2016 um 7.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 25. Dezember 2016 bis zum 1. Januar 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dieser Folge: Anna hat Heimweh und erzählt, wie sie mit ihrer Familie oft Hauskonzerte gegeben hat. Das inspiriert die Jugendlichen, in der Herberge eine kleine Band auf die Beine zu stellen. Derweil bekommt Costa eine Botschaft vom Baron; er soll ins Schloss kommen. Dort schlägt Baron Konstantin ihm einen Deal vor ...

Anna hat Heimweh und erzählt, wie sie mit ihrer Familie oft Hauskonzerte gegeben hat. Das inspiriert die Jugendlichen, in der Herberge eine kleine Band auf die Beine zu stellen. Derweil bekommt Costa eine Botschaft vom Baron; er soll ins Schloss kommen. Dort schlägt Baron Konstantin ihm einen Deal vor: Wenn Costa Aufgaben im Schloss erledigt, belohnt ihn der Baron mit Gütern aus dem beschlagnahmten Vorratslager. Costa nimmt das Angebot an, ahnt aber nicht, dass Konstantin ihn damit auf seine Seite ziehen will, um ihn dann für seine Zwecke auszunutzen. Zur gleichen Zeit übt John in der Herberge auf Costas Gitarre, als ihm eine Saite reißt. Bei der Suche nach Gitarrensaiten wird John beinahe von Vincent in dessen Zimmer erwischt. In letzter Sekunde kann John die Saite doch noch heimlich reparieren – mit einer Angelschnur. Die erste gemeinsame Bandprobe klingt daher ziemlich schräg. An den Vorbereitungen für ihr kleines Gartenkonzert haben die Freunde so viel Spaß, dass sie ihr Heimweh schnell vergessen. Währenddessen erledigt Costa im Schloss Arbeiten für Baron Konstantin, und es gefällt ihm dort immer besser. Gleichzeitig soll Costa für die Freunde heimlich Informationen sammeln, die er auf Konstantins Schreibtisch entdeckt hat. Die Unterlagen könnten den Freunden vielleicht helfen, einen Weg aus dem Wald heraus zu finden. Als Costa die Gelegenheit dazu hat, entscheidet er sich jedoch bewusst dagegen. Er möchte es sich mit dem Baron nicht verscherzen, denn er findet langsam Gefallen am Leben im Schloss …

Besetzung und stab
  • Regie:Wolfram von Bremen, Kirim Luca Schiller
  • Drehbuch:Kristian Wolff, Andreas Bütow
  • Mit: Isabella Wolf (Isabel Eichendorf )
    Lukas Amberger (John Haberkorn)
    Til Schindler (David Stegmann)
    Annika Preil (Anna Covic)
    Juliane Kotzur (Emily Spitzweg)
    Klaus Steinbacher (Costa Siantos)
    Miriam Thurau (Baroness Laura)
    Tommi Piper (Baron Konstantin)
    Hannes Liebmann (Diener Branko)
    Benjamin Holtschke (Vincent)
    Mirya Kalmuth (Einsiedlerin Daria)
    Petra Welteroth (Herbergsmutter Magda)
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2011
  • Herkunft:BR
Kommentare (0)