Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Asien

Japan und Wild

Entdeckung -
43 Min. - 14993 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 27. Dezember 2016 um 12.35 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 27. Dezember 2016 bis zum 3. Januar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Sarah Wiener, die beliebte Fernsehköchin, ist wieder unterwegs. Dieses Mal zieht es sie weit in den Osten. Was sind die Unterschiede zwischen asiatischer Küche in Europa und in Asien selbst? In dieser Episode besucht Sarah Wiener Beppu, die "Stadt der 1.000 heißen Quellen", wo sie in einer besonderen Garküche zu Abend isst ...

Beppu auf der japanischen Insel Kyushu: Die Stadt der tausend heißen Quellen gilt als das Tor zum wilden Japan fernab vom weiten Meer. Aus allen Ecken quillt heißer Dampf empor. Der tätige Vulkan Aso auf der kleinen Insel ist dafür verantwortlich. Als besondere Attraktion in Beppu gilt eine Garküche, die sich aus den Quellen speist. Das lässt sich Sarah Wiener nicht entgehen, bevor es sie in die ausgedehnten Wälder rund um Beppu zieht. Dort leben Wildschweine und es gedeihen die berühmten Shiitake-Pilze. Die Pilze brauchen ein besonders mildes und sehr feuchtes Klima, tief in den Wäldern in der Nähe des Vulkans wachsen sie ideal und besonders schmackhaft. Mit den Shiitake-Züchtern bereitet Sarah ein einfaches Reisgericht zu, gewürzt mit Sojasoße und getrocknetem Fisch. Das Wildschwein muss von Sarah und der kleinen Jagdgesellschaft mit Hunden durch das Gehölz gejagt und erlegt werden. Beim abschließenden Abendessen gibt es ein besonderes Wildschweinragout. Sarah drängt sich die Frage auf: Wildschwein mit Fisch – warum diese Kombination? Ist das etwa der Geschmack Japans? Der Koch, Herr Yamada, hat die Antwort. Für Sarah bereitet er ein Frühstück mit allen unabdingbaren Zutaten zu. Zum Glück hat Herr Yamada ein eigenes Thermalbad und Sarah kann am Vorabend des "Japanischen Omeletts" entspannen.

Besetzung und stab
  • Regie:David Nawrath
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)