Themenabend

Berlin Live (1/3)

MGMT & Glasvegas

Popkultur & Alternativ -
60 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Freitag, 2. Dezember um 5.00 Uhr
    • Donnerstag, 24. November um 5.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 24. November bis zum 1. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Musik (D 2013, 60 Min) MGMT & GLASVEGAS Die Berliner Black Box präsentiert: MGMT aus New York und die schottische Band Glasvegas geben sich heute die Ehre und spielen nacheinander, nebeneinander und miteinander. MGMTs fetziger Elektro-Pop vermischt sich mit Glasvegas' Britpop. Tanzbare Keyboardklänge vs. dramatisch melodischen Rock.

Das Album „Congratulations" der New Yorker MGMT wurde von Musikmagazinen zum „Album des Jahres 2010" ernannt. Es folgten drei weitere Studioalben, mit denen die New Yorker tiefe Spuren in der Musikszene hinterlassen. Seit dem Erfolg von MGMT verwenden Bands wieder ein Keyboard für die Arrangements, und Elektro-Pop manifestiert sich nach wie vor im Zeitgeist. Benjamin Goldwasser und Andrew VanWyngarden haben das große Kunststück geschafft, sowohl Musikkritiker, Musikkenner als auch die unbedarfte Hörerschaft gleichzeitig anzusprechen.

Auch Glasvegas haben ihr drittes Album veröffentlicht: „Later … When The TV Turns to Static". Die Schotten klingen nach handgemachter Rockmusik und sind als Hommage an den frühen 90er Jahre Grunge und Britpop zu verstehen. Ihre Songs bestehen aus dem impulsiven Fundament pathetischer Melodieverläufe, erweitert durch die fast klagend klingende Stimme des Sängers James Allan.

Besetzung und stab
  • Regie:Hannes Rossacher
  • Mit: MGMT
    Glasvegas
  • Land:Deutschland
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)