Heimathafen

Heimathafen

Dienstag, 04. Februar um 16:10 Uhr (50 Min.)

Heimathafen

Barcelona

Dienstag, 04. Februar um 16:10 Uhr (50 Min.)

Wiederholung am Dienstag, 11.02. um 11:10 Uhr

Als Hauptstadt Kataloniens, einer Region Spaniens mit einer ganz eigenen Identität, legt Barcelona großen Wert auf eine möglichst weitreichende Unabhängigkeit. Manche Kenner Barcelonas sagen, dass das spezielle Wesen dieser Stadt im Laufe der letzten Jahre verblichen sei ...

ARTE garantiert, dass die angegebenen E-Mail-Adressen nur für den Versand der Empfehlung verwendet werden.

Kopieren Sie den Einbettungscode und fügen Sie ihn auf Ihrer Seite ein. Der Code passt sich automatisch der gewählten Größe an. Kopieren

Erinnere mich per Email

Bitte senden Sie mir Stunden vor der Ausstrahlung eine E-Mail als Erinnerung.

Können Sie das lesen?

ARTE garantiert, dass die angegebenen E-Mail-Adressen nur für den Versand der Empfehlung verwendet werden.

Als Hauptstadt Kataloniens, einer Region Spaniens mit einer ganz eigenen Identität, legt Barcelona großen Wert auf eine möglichst weitreichende Unabhängigkeit. Manche Kenner Barcelonas sagen, dass das spezielle Wesen dieser Stadt im Laufe der letzten Jahre verblichen sei.

Tatsächlich kommen immer mehr Touristen - vielleicht zu viele - nach Barcelona. Aber die katalanische Metropole verdankt den zahllosen Besuchern auch eine Menge. Und die Stadt hat auch denen alles zu bieten, die nach einem alternativen Leben suchen. Es lohnt sich für jeden, diese faszinierende Stadt neu zu entdecken.

Als Hauptstadt Kataloniens, einer Region Spaniens mit einer ganz eigenen Identität, legt Barcelona großen Wert auf eine möglichst weitreichende Unabhängigkeit. Manche Kenner Barcelonas sagen, dass das spezielle Wesen dieser Stadt im Laufe der letzten Jahre verblichen sei.

Tatsächlich kommen immer mehr Touristen - vielleicht zu viele - nach Barcelona. Aber die katalanische Metropole verdankt den zahllosen Besuchern auch eine Menge. Und die Stadt hat auch denen alles zu bieten, die nach einem alternativen Leben suchen. Es lohnt sich für jeden, diese faszinierende Stadt neu zu entdecken.

Regie: Nicolas Boucher, Michel Lam, Étienne Deslières