Plácido Domingo auf der Freilichtbühne Loreley

Plácido Domingo auf der Freilichtbühne Loreley

Dienstag, 09. August um 5:15 Uhr (43 Min.)

Plácido Domingo auf der Freilichtbühne Loreley

Dienstag, 09. August um 5:15 Uhr (43 Min.)

Erstausstrahlung am Sonntag, 24.07. um 18:30 Uhr

Nur wenige hundert Meter vom Loreley- Felsen entfernt, befindet sich eine der schönsten Freilichtbühnen Deutschlands. Dort gastierte Plácido Domingo im Juni 2013. Die Ausschnitte aus dem abwechslungsreichen Programm beginnen mit der "Loreley"-Ouvertüre von Max Bruch, bevor Domingo Operetten-Highlights von Franz Lehár und Johann Strauß sowie spanische Zarzuelas singt.

Die Ausschnitte aus dem abwechslungsreichen Programm beginnen passend zum Konzertort mit der "Loreley"-Ouvertüre von Max Bruch, bevor Domingo stimmungsvolle Operetten-Highlights von Franz Lehár und Johann Strauss sowie spanische Zarzuelas singt.

Zusammen mit Plácido Domingo stehen zwei junge Sängerinnen auf der Bühne: Micaëla Oeste und Angel Blue, die aus den Young Artist Programs der Opernhäuser in Washington DC und Los Angeles hervorgegangen sind. Begleitet werden Domingo und die beiden Sopranistinnen von der Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung des Dirigenten Eugene Kohn.

Dirigent/-in:  Eugene Kohn
Komponist/-in:  Franz Lehár, Richard Wagner, Max Bruch, Johann Strauss, Pablo Luna, Consuelo Velázquez
Orchester:  Philharmonie Baden-Baden
Regie:  Berny Abt
Mit:
Plácido Domingo (Tenor)
Angel Blue (Sopran)
Micaëla Oeste (Sopran)