Themenabend

Royal Dinner

Geheimrezepte der Lyoner Küche

Dokumentationsreihe -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Montag, 5. Dezember um 15.40 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 5. Dezember bis zum 13. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In Begleitung von Michel Roth, Sternechefkoch des Ritz, taucht die Dokureihe ein in die Geschichte der Gastronomie. Im Mittelpunkt der aktuellen Folge stehen die "Mères Lyonnaises - Mütter aus Lyon", die als erste Frauen in die offizielle Gastronomiegeschichte Frankreichs eingingen.

Michel Roth kocht drei Gerichte aus dem berühmten Repertoire der Mères Lyonnaises nach: Artischockenböden mit Stopfleber, Hühnchen demi-deuil an Trüffelrahmsoße, Äpfel nach Bresse-Art. Die Mütter aus Lyon waren Köchinnen, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts aufgrund der Wirtschaftskrise ihre Stellungen in Privathaushalten verloren und sich mit kleinen Restaurants über Wasser hielten, in denen sie die Arbeiter Lyons bekochten. Sie gingen als erste Frauen in die offizielle Gastronomiegeschichte Frankreichs ein. Michel Roth stellt sein Know-how in den Dienst dieser schmackhaften, aber vergessenen regionalen Küche, und erweckt sie zu neuem Leben. Gäste bei diesem Festmahl sind Jacquotte Brazier, die Enkelin der berühmten Lyoner Köchin Eugénie Brazier, Dominique Brunet, eine Küchenchefin aus Lyon, und der Lyoner Gastronom Bernard Pivot.

Besetzung und stab
  • Regie:Matthieu Valluet
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)