Themenabend

Reise durch Amerika

Sierra Nevada: Mount Whitney, der heilige Berg

Dokumentationsreihe -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 26. Juli um 8.55 Uhr
    • Samstag, 23. Juli um 14.30 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 22. Januar 2015 bis zum 30. Januar 2015

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

David Yetman bereist in der zweiten Staffel Mexiko, Chile, Brasilien, Guatemala und Panama und besucht in den USA die Sierra Nevada sowie den Yellowstone National Park. In dieser Folge: Die Sierra Nevada im US-Bundesstaat Kalifornien war lange Zeit ein geologisches Rätsel. Sie zählt zu den längsten und höchsten Gebirgsketten der USA.

Die Sierra Nevada erstreckt sich hauptsächlich im Bundesstaat Kalifornien und teils bis nach Nevada. Sie zählt zu den längsten und höchsten Gebirgsketten der USA und war lange ein geologisches Rätsel. In den Bergen liegen viele Schätze - früher war Gold der begehrteste, heute spielt die Ressource Wasser eine bedeutende Rolle.

Lange Zeit war das unwegsame Gebiet nicht passierbar und es gab keine direkten Verkehrsverbindungen zwischen den einzelnen Orten. Ein Geologe, der sich auf Plattentektonik spezialisiert hat, führt David Yetman durch das geheimnisvolle Gebirge, dessen höchste Erhebung der 4.421 Meter hohe Mount Whitney ist.

Besetzung und stab
  • Regie:Daniel Duncan
  • Land:USA
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)