Themenabend

Sugarland Express

Spielfilm -
106 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Freitag, 2. Dezember um 13.55 Uhr
    • Mittwoch, 16. November um 14.05 Uhr
    • Livestream: nein
    • Online verfügbar: nein

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Aufgrund einer Vorstrafe verliert die arbeitslose Lou Jean (Goldie Hawn) das Sorgerecht für ihren Sohn. Dieser kommt in die Obhut eines Paares in Sugarland, Texas. Um ihr Kind zurückzuholen, überredet sie ihren Mann (William Atherton) zur Flucht aus dem Knast. - Kinodebüt (1974) von Steven Spielberg, ausgezeichnet mit der Goldenen Palme für das beste Drehbuch in Cannes.

Aufgrund einer Vorstrafe wegen Diebstahls wird der arbeitslosen Kosmetikerin Lou Jean Poplin das Fürsorgerecht für ihren zweijährigen Sohn Langston aberkannt. Ihr Baby kommt stattdessen in die Obhut eines gut situierten Ehepaares in Sugarland, Texas. Eine Tatsache, die Lou Jean nicht hinnehmen will. Sie sucht ihren Mann Clovis auf, der in einem texanischen Gefängnis noch vier Monate seiner Haftstrafe zu verbüßen hat, und überredet ihn zur Flucht. Zuerst weigert sich Clovis, doch als ihm seine junge Frau mit Trennung droht, lässt er sich auf ihren Plan ein: Gemeinsam wollen sie nach Sugarland fahren, um sich den kleinen Langston zurückzuholen. Im Wagen eines Seniorenpärchens legen sie die erste Wegstrecke zurück, werden dabei jedoch von dem diensteifrigen Streifenpolizisten Maxwell Slide kontrolliert. Eine panische Kurzschlussreaktion von Lou Jean führt dazu, dass sie sich zuerst eine wilde Verfolgungsjagd mit Slide liefern, um danach ihn und seinen Streifenwagen mit Waffengewalt zu entführen. Von nun an gelten die beiden jungen, unbedarften Kleinkriminellen als gewalttätige Kidnapper. Sofort setzt sich eine Armada der texanischen Staatspolizei unter Führung des erfahrenen Captain Tanner in Bewegung, um die beiden Kidnapper zur Strecke zu bringen. Doch schnell wird dem auf Besonnenheit pochenden Tanner klar, dass er es hier zwar nicht mit Profigangstern zu tun hat, aber mit zwei jungen Menschen, die keinen Spaß verstehen und ihr Vorhaben mit eisernem Willen in die Tat umzusetzen versuchen. Während ganze Heerscharen von Polizeiwagen die Poplins verfolgen und neben Reportern und Schaulustigen auch schießwütige Hobby-Gesetzeshüter eine willkommene Gelegenheit zum persönlichen Zeitvertreib wittern, rücken Lou Jean und Clovis ihrem Ziel immer näher. Selbst Slide, der mittlerweile mit seinen Entführern sympathisiert, gelingt es nicht, sie zum Aufgeben zu bewegen. Doch längst hat Tanner zwei Profi-Scharfschützen engagiert, die in Sugarland auf die Ankunft der verzweifelten Eltern warten.

Besetzung und stab
  • Kamera:Vilmos Zsigmond
  • Schnitt:Edward M. Abroms, Verna Fields
  • Musik:John Williams
  • Produktion:Universal Pictures, Zanuck/Brown Productions
  • Produzent/-in:Richard D. Zanuck, David Brown
  • Regie:Steven Spielberg
  • Drehbuch:Hal Barwood, Matthew Robbins
  • Mit: Goldie Hawn (Lou Jean Sparrow Poplin)
    Ben Johnson (Captain Tanner)
    Michael Sacks (Officer Maxwell Slide)
    William Atherton (Clovis Michael Poplin)
    Gregory Walcott (Mashburn)
    Steve Kanaly (Officer Ernie Jessup)
    Louise Latham (Frau Looby)
    Harrison Zanuck (Baby Langston)
  • Land:USA
  • Jahr:1974
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)
  • Weiterlesen

    Aufgrund einer Vorstrafe wegen Diebstahls wird der arbeitslosen Kosmetikerin Lou Jean Poplin das Fürsorgerecht für ihren zweijährigen Sohn Langston aberkannt. Ihr Baby kommt stattdessen in die Obhut eines gut situierten Ehepaares in Sugarland, Texas. Eine Tatsache, die Lou Jean nicht hinnehmen will. Sie sucht ihren Mann Clovis auf, der in einem texanischen Gefängnis noch vier Monate seiner Haftstrafe zu verbüßen hat, und überredet ihn zur Flucht. Zuerst weigert sich Clovis, doch als ihm seine junge Frau mit Trennung droht, lässt er sich auf ihren Plan ein: Gemeinsam wollen sie nach Sugarland fahren, um sich den kleinen Langston zurückzuholen. Im Wagen eines Seniorenpärchens legen sie die erste Wegstrecke zurück, werden dabei jedoch von dem diensteifrigen Streifenpolizisten Maxwell Slide kontrolliert. Eine panische Kurzschlussreaktion von Lou Jean führt dazu, dass sie sich zuerst eine wilde Verfolgungsjagd mit Slide liefern, um danach ihn und seinen Streifenwagen mit Waffengewalt zu entführen. Von nun an gelten die beiden jungen, unbedarften Kleinkriminellen als gewalttätige Kidnapper. Sofort setzt sich eine Armada der texanischen Staatspolizei unter Führung des erfahrenen Captain Tanner in Bewegung, um die beiden Kidnapper zur Strecke zu bringen. Doch schnell wird dem auf Besonnenheit pochenden Tanner klar, dass er es hier zwar nicht mit Profigangstern zu tun hat, aber mit zwei jungen Menschen, die keinen Spaß verstehen und ihr Vorhaben mit eisernem Willen in die Tat umzusetzen versuchen. Während ganze Heerscharen von Polizeiwagen die Poplins verfolgen und neben Reportern und Schaulustigen auch schießwütige Hobby-Gesetzeshüter eine willkommene Gelegenheit zum persönlichen Zeitvertreib wittern, rücken Lou Jean und Clovis ihrem Ziel immer näher. Selbst Slide, der mittlerweile mit seinen Entführern sympathisiert, gelingt es nicht, sie zum Aufgeben zu bewegen. Doch längst hat Tanner zwei Profi-Scharfschützen engagiert, die in Sugarland auf die Ankunft der verzweifelten Eltern warten.

  • Das Thema vertiefen
  • Empfohlene Videos
  • Besetzung und Stab
    • Kamera:Vilmos Zsigmond
    • Schnitt:Edward M. Abroms, Verna Fields
    • Musik:John Williams
    • Produktion:Universal Pictures, Zanuck/Brown Productions
    • Produzent/-in:Richard D. Zanuck, David Brown
    • Regie:Steven Spielberg
    • Drehbuch:Hal Barwood, Matthew Robbins
    • Mit: Goldie Hawn (Lou Jean Sparrow Poplin)
      Ben Johnson (Captain Tanner)
      Michael Sacks (Officer Maxwell Slide)
      William Atherton (Clovis Michael Poplin)
      Gregory Walcott (Mashburn)
      Steve Kanaly (Officer Ernie Jessup)
      Louise Latham (Frau Looby)
      Harrison Zanuck (Baby Langston)
    • Land:USA
    • Jahr:1974
    • Herkunft:ZDF
  • Kommentare