Themenabend

Christian Zacharias spielt Beethovens 1. Klavierkonzert

Musik -
45 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Montag, 08. August um 1.15 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 08. August bis zum 15. August 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Der preisgekrönte Pianist Christian Zacharias und das Kammerorchester Lausanne bringen einen komplexen musikalischen Dialog zwischen Soloklavier und Orchester zum Klingen, den Beethoven zwischen 1795 und 1798 erschuf: Das reminiszenzreiche Werk in C-Dur.

Über einen Zeitraum von 25 Jahren (1784-1809) widmete sich Beethoven Klavierkonzerten, angefangen mit einer Komposition in Es-Dur, von der nur der Solistenpart erhalten geblieben ist, bis zu seinem Klavierkonzert Nr. 5 op. 73, ebenfalls in Es-Dur. Von 1795 bis 1798 arbeitete er parallel an den Klavierkonzerten Nr. 1 in C-Dur und Nr. 2 in B-Dur, in welchen Mozarts Einfluss deutlich zu erkennen ist.Der Kopfsatz von Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 beginnt, wie für Beethoven typisch, mit einem einfachen Thema: einem dreifachen C-Dur-Akkord des Orchesters, gefolgt von einer Tonleiter. Das stark ausgestaltete Largo erinnert an einige der früheren Klaviersonaten des Komponisten. Neben einer reich verzierten Melodie spielen in diesem Satz Variation der Themen aus dem vorangegangenen Satz eine wichtige Rolle. Das Schlussrondo baut auf einer Polka auf, mit der unverkennbaren Betonung der ersten Zählzeit im Takt.Gespielt wird dieses Meisterwerk von Christian Zacharias, dessen Schicksal eng an das des Kammerorchesters Lausanne geknüpft war, dessen Leitung er seit 2000 innehatte. Auch nach Auslaufen des Vertrags im Herbst 2013 geht die Zusammenarbeit mit dem Kammerorchester Lausanne weiter, das den Deutschen als Gastdirigent erneut am Pult empfängt.Die berufliche Laufbahn des deutschen Pianisten und Dirigenten wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen gekrönt. Unter anderem erhielt er vom französischen Staat den ehrenvollen Titel "Officier dans l'Ordre des Arts et des Lettres", 2007 in Cannes einen Midem Classical Award als Künstler des Jahres sowie bereits mehrfach einen Echo Klassik.

Besetzung und stab
  • Dirigent/-in:Christian Zacharias
  • Komponist/-in:Ludwig van Beethoven
  • Orchester:Orchestre de Chambre de Lausanne
  • Regie:Andy Sommer
  • Mit: Christian Zacharias (Klavier)
  • Land:Schweiz, Frankreich
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)