Lilyhammer (8/8)

Lilyhammer (8/8)

Freitag, 12. August um 2:15 Uhr (45 Min.)

Lilyhammer (8/8)

Unter Trollen

Freitag, 12. August um 2:15 Uhr (45 Min.)

Kultserie mit "Sopranos"-Star Steven Van Zandt in der Hauptrolle. In dieser Folge: Als Frank (Steven Van Zandt) erfährt, dass Sigrids Sohn Jonas (Mikael Aksnes-Pehrson) in die Hände jener beiden US-Mafiosi gefallen ist, die ihn in Norwegen liquidieren sollen, startet er zusammen mit Torgeir (Trond Fausa Aurvag) unverzüglich eine Befreiungsaktion.

Nachdem Sigrids Sohn Jonas von den beiden New Yorker Mafiosi entführt wurde, machen sich Frank und Torgeir auf die Suche nach ihm. Durch Zufall entdeckt er das Versteck seiner beiden Verfolger. Gemeinsam mit Torgeir fährt er zum Campingplatz, auf dem sich die Mafiosi mit Jonas versteckt halten. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt. Jonas kann in einem günstigen Moment aus dem Auto der Gangster fliehen und sich in einem Vergnügungspark verstecken. Der junge Mafioso Jerry Delucci wird ungeduldig und will auf den Jungen schießen. Dem älteren Robert geht dies zu weit und die Situation zwischen den Mafiosi eskaliert, so dass Jonas entfliehen kann.Torgeir bringt den geretteten Jungen nach Hause, wo ihnen die aufgewühlte Sigrid entgegenläuft. Torgeir tischt ihr eine wilde Story über Jonas' Verschwinden und Franks neuerliche Abwesenheit auf. Für Sigrid ist das alles zu viel und sie beendet die Beziehung mit Frank, als dieser bei ihr auftaucht.Der Integrationsbeauftragte Jan Johansen lernt indessen die andere Seite des Tisches im Arbeitsamt kennen. Im Trubel der Schüsse während der Feier des Nationalfeiertags hat er die kompromittierenden Fotos verloren. Yusuf, einer der Geplagten aus Jans Integrationskurs, hat die Bilder abfotografiert und per E-Mail verschickt. Jan wird fristlos entlassen und heuert schließlich bei Frank im Nachtclub an ...

Kostüme:  Ellen Ystehede
Szenenbild / Bauten:  Sunniva Rostad
Kamera:  Jakob Ingimundarson
Schnitt:  Veslemøy Blokhus Langvik, Silje Nordseth
Musik:  Frans Bak, Steven Van Zandt
Produktion:  Rubicon TV AS
Produzent/-in:  Agnete Thuland, Trond Berg-Nilssen
Regie:  Geir Henning Hopland
Drehbuch:  Eilif Skodvin, Anne Bjørnstad, Steven Van Zandt
Ton:  Peter Clausen, Erling Rein
Mit:
Steven Van Zandt (Frank Tagliano/Giovanni Henriksen)
Trond Fausa Aurvåg (Torgeir Lien)
Greg Canestrari (Jerry Delucci)
Tim Ahern (Robert Grasso)
Anne Krigsvoll (Laila Hovland)
Sven Nordin (Julius Backe)
Marian Saastad Ottesen (Sigrid Haugli)
Fridtjov Såheim (Jan Johansen)
Mikael Aksnes-Pehrson (Jonas)
Hamid Karimi (Yusuf)