Pionier

Kino -
104 Min. - 70208 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Montag, 13. März um 22.05 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 13. März bis zum 21. März 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Petter und sein Bruder Knut sind Tiefseetaucher, die zum Abbau von Ölvorkommen in der norwegischen Nordsee ein neues Gasgemisch testen sollen. Bei einem Tauchtest stirbt Knut. - Der norwegische Regisseur Erik Skjoldbjӕrg erhielt für seine Regiearbeit den Silbernen Hugo auf dem Chicago International Film Festival.

„Pionier“ erzählt nach wahren Begebenheiten die Geschichte von Petter, einem leidenschaftlichen Taucher, der in den frühen 80er Jahren für die norwegische Regierung arbeitet. Auf dem Meeresgrund vor Norwegen sind riesige Öl- und Gasvorkommen entdeckt worden. Dem Land steht möglicherweise immenser Reichtum bevor. Aber nur, wenn man es schafft, die Bodenschätze abzubauen. Damit Menschen überhaupt in so einer extremen Tiefe überleben können, ist ein neuartiges Gasgemisch notwendig. Petter und sein Bruder Knut sind Teil eines kleinen Teams, das dieses neue Gasgemisch testen soll, um zu beweisen, dass es möglich ist, von Menschenhand eine Pipeline zum norwegischen Festland zu legen. Das Gas, welches das Atmen unter Wasser möglich macht, wurde von einer amerikanischen Firma entwickelt, das Rezept ist geheim. Schon bei Trockenübungen löst es bei den Norwegern starke Halluzinationen aus. Anfangs denkt sich Petter noch nichts dabei, bis Knut bei einem Tauchtest unter mysteriösen Umständen ums Leben kommt. Die offizielle Version zu seinem Tod lautet Unfall, doch Petter kann das nicht glauben. Also stellt er selbst Ermittlungen an und stößt dabei schnell auf zahlreiche Ungereimtheiten …

Besetzung und stab
  • Kamera:Jallo Faber
  • Schnitt:Frida Eggum Michaelsen
  • Musik:Air
  • Produktion:Friland Produksjon, Garagefilm International, Pandora Filmproduktion, Les Films d'Antoine, Film i Väst
  • Regie:Erik Skjoldbjærg
  • Drehbuch:Hans Gunnarsson, Cathinka Nicolaysen, Erik Skjoldbjærg, Kathrine Valen Zeiner
  • Mit: Aksel Hennie (Petter)
    Stephen Lang (John Ferris)
    Jonathan LaPaglia (Ronald)
    André Eriksen (Knut)
  • Land:Norwegen, Frankreich, Deutschland
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ZDF
Kommentare (0)