Themenabend

Reisen für Genießer

Bratislava - Slowakei

Dokumentationsreihe -
27 Min. - 1235 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Samstag, 24. September um 6.30 Uhr
    • Freitag, 15. Januar um 12.50 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 01. April 2015 bis zum 09. April 2015
    • Verfügbar in Deutschland und Frankreich

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dieser Folge: Die Slowakei ist erst seit 1993 unabhängig. Die Hauptstadt Bratislava, direkt an der Grenze zu Österreich gelegen, war lange Zeit Krönungsort der ungarischen Könige. Die Nähe zu Österreich und Ungarn spiegelt sich auch in den kulinarischen Spezialitäten des Landes.

Die Slowakei ist seit 1993 ein unabhängiger Staat, nachdem sie im Lauf der Jahrhunderte unter anderem zu Großmähren, Ungarn und zur Tschechoslowakei gehört hatte. Die wechselvolle Geschichte des Landes lässt sich an den zahlreichen historischen Bauwerken der Hauptstadt Bratislava ablesen. So war die beeindruckende Burg über der Donau mehrere Jahrhunderte lang Sitz der Habsburger. Und im Martinsdom wurden zahlreiche ungarische Königinnen und Könige gekrönt. Hier führte auch Ludwig van Beethoven seine berühmte "Missa solemnis" in D-Dur auf.

Der Weinbau hat in der Slowakei eine lange Tradition, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Wie in den Nachbarländern Ungarn und Österreich werden Rebsorten wie Riesling und Silvaner angebaut und leichte, aromatische Weine gekeltert, denen die Sonne eine goldgelbe Farbe verleiht.

Besetzung und stab
  • Regie:Catherine Haxhe, Guy Lemaire
  • Land:Belgien
  • Jahr:2008
Kommentare (0)