Abenteuer in Rio

Kino -
111 Min. - 5709 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Mittwoch, 22. März um 13.35 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online verfügbar: nein

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Der französische Regisseur Philippe de Broca erfüllte sich mit "Abenteuer in Rio" (1963) einen Kindheitstraum. Der Film war ein Karrieresprungbrett sowohl für Jean-Paul Belmondo, der damit seinen Stand in der Riege der französischen Filmstars festigte, als auch für Françoise Dorléac, die ältere Schwester von Catherine Deneuve.

Heimaturlaub für den französischen Luftwaffensoldaten Adrien Dufourquet: Beseelt reist er nach Paris, um seine Verlobte Agnès, die Tochter eines bekannten Ethnologen, zu besuchen. Doch er muss miterleben, wie sie vor seinen Augen entführt wird. Er nimmt die Verfolgung auf und versteckt sich als blinder Passagier in der Maschine nach Rio de Janeiro, in der auch der Entführer und Agnès sitzen. Zur selben Zeit wird zudem ein Freund von Agnès‘ Vater entführt. In Rio gelingt es Adrien, seine Verlobte zu befreien, jedoch wird sie wenig später ein zweites Mal gekidnappt. Wie sich herausstellt, haben es die Entführer dabei nicht auf sie abgesehen, sondern auf ein Geheimnis, das sie mit sich trägt. Agnès kennt nämlich das Versteck einer von drei identischen Statuetten, die für die Bergung eines wertvollen Schatzes im Amazonasgebiet notwendig sind. Die anderen Verstecke werden von einem weiteren Professor und einem Museumsdirektor behütet, die beide ebenfalls den Entführern zum Opfer fallen. Adrien folgt den Schatzjägern nach Brasilia und tief hinein in den Amazonas-Dschungel, um nicht nur seine Verlobte, sondern auch die anderen Entführten und schließlich den Schatz zu retten …

Besetzung und stab
  • Kamera:Edmond Séchan
  • Schnitt:Françoise Javet
  • Musik:Georges Delerue
  • Produktion:Les Films Ariane, Les Productions Artistes Associés, Dear Film Produzione
  • Produzent/-in:Alexandre Mnouchkine, Georges Dancigers
  • Regie:Philippe de Broca
  • Drehbuch:Jean-Paul Rappeneau, Ariane Mnouchkine, Daniel Boulanger, Philippe de Broca
  • Mit: Jean-Paul Belmondo (Adrien Dufourquet)
    Françoise Dorléac (Agnès)
    Jean Servais (Professor Catalan)
    Milton Ribeiro (Tupac)
    Adolfo Celi (Mario De Castro)
    Ubiracy de Oliveira (Sir Winston)
    Simone Renant (Lola)
  • Land:Frankreich, Italien
  • Jahr:1963
  • Herkunft:ARTE
Kommentare (0)