Die Königsetappen der Tour de France

Tourmalet

Entdeckung -
27 Min. - 6487 Aufrufe
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Offen

    • Sendetermine:
    • Mittwoch, 1. Februar um 5.55 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 1. Februar bis zum 9. Februar 2017

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die Tour de France fand 2013 zum 100. Mal statt. Zu den Höhepunkten des berühmtesten Radrennens der Welt zählen zweifellos die Bergetappen. Der Pyrenäen-Pass Col du Tourmalet war 1910 der erste große Anstieg der Tour de France.

Im Schatten des Pic du Midi liegt genau zwischen Tarbes und der spanischen Grenze der mehr als 2.100 Meter hohe Pyrenäen-Pass Col du Tourmalet. Er war im Jahr 1910 der erste große Anstieg der Tour de France und ließ die Zuschauer erkennen, wie schwierig es ist, einen Berg auf dem Fahrrad zu überwinden. Zu seinen Bezwingern gehören Octave Lapize und insbesondere Eugène Christophe, der seine gebrochene Fahrradgabel seinerzeit selbst in einer Schmiede reparieren musste. Aber auch Louison Bobet, Eddy Merckx, Greg LeMond, Miguel Indurain, Richard Virenque, Andy Schleck und Alberto Contador prägten in den folgenden Jahren die Geschichte dieses Bergpasses.

Besetzung und stab
  • Regie:Philippe Kohly
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)