Zoom auf China

Zoom auf China

Sonntag, 14. August um 16:45 Uhr (26 Min.)

Zoom auf China

Landschaften im Umbruch

Sonntag, 14. August um 16:45 Uhr (26 Min.)

China ist heute die zweite Wirtschaftsmacht der Welt. Um den Aufbruch und rasanten Wandel des Landes zu verstehen, entführen chinesische Fotografen den Betrachter in Megalopolen sowie entlegene Regionen Chinas und zeigen die Verlierer und Gewinner des Systems.

Wer nicht selbst in China war, kann sich kaum vorstellen, mit welch rasender Geschwindigkeit sich ländliche Regionen und Städte verändern. Die Dokumentation begleitet Fotografen, die mit einer Camera obscura oder mit analogen Fotoapparaten durchs Land gereist sind, um die Veränderungen festzuhalten. Ihre Bilder zeigen beispielsweise die in einen Erlebnispark umgewandelten Ufer des Gelben Flusses, die Stadt Guangzhou - das Manhattan Asiens - oder die entlegenen Bergdörfer der Provinz Yunnan, in denen noch wenige Minderheiten leben. Die Fotografen sind Zeugen eines Wandels in einem Land voller Kontraste.

Regie:  Emma Tassy