Themenabend

Was Du nicht siehst

Südafrika Kapstadt

Entdeckung -
27 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Samstag, 10. Dezember um 6.35 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 10. Dezember bis zum 18. Dezember 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Die junge französische Journalistin Sophie Massieu reist um die Welt. Doch das, was sie ihren Zuschauern auf ihrer etappenreichen Tour zeigt, kann sie selbst nicht sehen. Denn Sophie ist blind. In dieser Folge: Die südafrikanische Hafenstadt Kapstadt wurde vor vier Jahrhunderten von Seefahrern gegründet, die hier an Land gingen. Eine Stadt voll kultureller Vielfalt ...

Die südafrikanische Hafenstadt Kapstadt wurde vor vier Jahrhunderten von Seefahrern gegründet, die hier an Land gingen. Ein jeder brachte sein Wissen und seine Erfahrung in den Aufbau der Stadt ein. Heute verleiht diese kulturelle Vielfalt – so heißt es – der südafrikanischen Gesellschaft ihre Seele, die Sophie auf ihrer Reise erkunden möchte. Sie folgt den Spuren der Nachkommen der niederländischen Pioniere, die handwerklichen Traditionen aus Europa nachgehen und sie beispielsweise in herrlichen Weinanbaugebieten auf dem Lande erhalten. Der afrikanische Xhosa-Stamm siedelte sich trotz der Feindlichkeit der europäischen Pioniere hier an. Der beste Ort, um mehr über dieses Volk zu erfahren, sind die Townships weit ab von den schönen Vierteln Kapstadts. Noch heute lebt die schwarze Bevölkerung dort völlig zurückgezogen. In einer dieser Siedlungen stößt Sophie auf eine beeindruckende Kultur: die Cape Malays sind Nachkommen aus Asien verschleppter Sklaven, die ihr kollektives Gedächtnis an Hand einer Mischung aus orientalischen und westlichen Gesängen weitergeben und so die Tradition erhalten. Sophie wird dabei bewusst, wie weit diese bemerkenswerten Völker noch davon entfernt sind, sich zu mischen.

Besetzung und stab
  • Regie:Alex Badin
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2013
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)