Themenabend

Wie das Land, so der Mensch

Das Beaufortain

Entdeckung -
26 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 29. September um 8.55 Uhr
    • Samstag, 27. August um 12.05 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 22. August bis zum 30. August 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

In dieser Folge: Die ostfranzösische Alpenregion Beaufort hat durch den Staudammbau im Jahr 1961 ihr Gesicht verändert. Berühmt ist sie durch die Produktion einer ganz besonderen Käsesorte.

Der französische Musiker und Schriftsteller Boris Vian sagte über das Beaufortain, dort würden "mehr als anderswo Blick und Herz miteinander verschmelzen". Geologische und geografische Gegebenheiten sowie menschliche Einflüsse schufen gemeinsam die beeindruckenden Landschaften dieser ostfranzösischen Region.

Im Jahr 1961 veränderte der neue Staudamm von Roselend nicht nur die Landschaft des Beaufortain, sondern auch das Leben seiner Bewohner. Viele Viehweiden mussten für den Bau des Damms überflutet werden. Mit dem Geld aus dem Entschädigungsfonds gründeten die Milchbauern unter anderem eine Kooperative, die heute der größte Arbeitgeber der Region ist. Hier wird auch der berühmte Rohmilchkäse aus Kuhmilch produziert, der weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist.

Besetzung und stab
  • Regie:Jean-Michel Vennemani
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2012
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)