Themenabend

Planet Gletscher

Anden: Das Ende der Gletscher?

Dokumentationsreihe -
44 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Dienstag, 22. November um 11.20 Uhr
    • Samstag, 12. November um 12.00 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 12. November bis zum 20. November 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Gletscher haben eine jahrtausendealte Geschichte - doch haben sie auch eine Zukunft? Die Dokureihe entführt in einer einzigartigen Entdeckungsreise zu den spektakulärsten Gletschern der Welt. Die aktuelle Folge fragt, ob die Gletscher der Anden bald der Vergangenheit angehören werden. Ihr Verschwinden hätte dramatische Auswirkungen.

Mit den Tropen verbindet sich im Allgemeinen das Bild türkisblauer See und weißer Sandstrände. An Gletscher denkt in diesem Zusammenhang wohl niemand. Dennoch gibt es sie, die Gletscher in tropischen Breitengraden. In den Anden, auf 5.000 Meter Höhe, verehrt sie die einheimische Bevölkerung seit Jahrtausenden wie Gottheiten. Doch heute verschwinden diese Götter zusehends. Hat die Gletscherschmelze lokale Ursachen oder ist sie ein Anzeichen globaler Veränderungen?

Das Verschwinden der Andengletscher hätte dramatische Auswirkungen. Wenn ihr Schmelzwasser nicht mehr in die Täler rinnen würde, wäre die Lebensgrundlage der Andenvölker gefährdet, die damit einen Teil ihrer Seele und ihrer ohnehin schon stark bedrohten Kultur verlieren würden. Würden die Andengletscher schmelzen, ginge der ganzen Welt ein wichtiger Teil ihres Natur- und Kulturerbes verloren.

Besetzung und stab
  • Regie:Vincent Amouroux
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)