Themenabend

Planet Gletscher

Alpen: Gletscher unter Aufsicht

Entdeckung -
44 Min.
  • SENDETERMINE UND VERFÜGBARKEIT Descendre

    • Sendetermine:
    • Donnerstag, 24. November um 7.45 Uhr
    • Freitag, 18. November um 11.05 Uhr
    • Livestream: ja
    • Online vom 5. November bis zum 13. November 2016

    Mich per E-Mail erinnern

    Stunden vor der nächsten Ausstrahlung dieses Programms eine E-Mail als Erinnerung.

    ARTE garantiert, dass die angegebene E-Mail-Adresse nur für den Versand dieser Erinnerungsmail verwendet wird.

Gletscher haben eine jahrtausendealte Geschichte - doch haben sie auch eine Zukunft? Durch die Erderwärmung schmelzen die Gletscher auf allen Kontinenten in alarmierender Geschwindigkeit. Die Dokureihe entführt in einer einzigartigen Entdeckungsreise zu den spektakulärsten Gletschern der Welt. Die aktuelle Folge blickt in das eisige Meer der Alpen.

Die unaufhaltsam fortschreitende Erderwärmung bewirkt, dass kleinere Gletscher nach und nach abschmelzen. In nur wenigen Jahrzehnten haben viele von ihnen bereits einen Großteil ihrer Fläche verloren. Besonders gefährdet sind die Gletscher der Alpen am Fuße des Montblanc. Die Dokumentation veranschaulicht, mit welcher Geschwindigkeit der Gletscherschwund unterhalb von 3.500 Metern voranschreitet.

In den nächsten Jahren wird die Gletscherschmelze dramatische wirtschaftliche und geologische Auswirkungen nach sich ziehen. Gemeinhin wird angenommen, dass Gletscher eine statische Masse darstellen. Dem ist jedoch keineswegs so, ganz im Gegenteil. Gletscher verändern sich, sie „leben“, und die Erwärmung hat im Gebirge weitreichende Folgen für ihre Stabilität. Da Bergsteigen und Gletscherwanderungen immer beliebter werden und die Gletscher oftmals direkt an Ortschaften angrenzen, stehen die Alpengletscher inzwischen unter strenger Beobachtung.

Besetzung und stab
  • Regie:Thierry Berrod
  • Land:Frankreich
  • Jahr:2014
  • Herkunft:ARTE F
Kommentare (0)